Unternehmen

TikTok verpflichtet Ole Obermann

Ole Obermann, zuletzt in Diensten von Warner Music und zuvor bei Sony Music aktiv, hat bei TikTok und Bytedance angeheuert. Beim chinesischen Konzern soll der Digitalexperte die Entwicklung musikalischer Angebote vorantreiben.

09.12.2019 12:22 • von
Wechselte von der Seite der Rechteinhaber auf die der Plattformbetreiber: Ole Obermann (Bild: Warner Music Group)

Ole Obermann, zuletzt in Diensten von Warner Music und zuvor lange Jahre bei Sony Music aktiv, hat bei TikTok und Bytedance angeheuert. Sein Linkedin-Profil weist Obermann inzwischen als Global Head Of Music aus, wie zunächst "Music Business Worldwide" nachgeschaut hatte. Beim chinesischen Konzern soll der Digitalexperte von London aus demnach also als die Entwicklung musikalischer Angebote vorantreiben.

Anfang Juni 2019 hatte sich Ole Obermann von der Warner Music Group verabschiedet, wo er zuletzt als Chief Digital Officer fungierte. Obermann kam 2016 als Head Of Business Development zu Warner Music, nachdem er ein Jahrzehnt bei Sony Music gearbeitet hatte. In seiner Zeit bei Warner Music betreute er Lizenzverlängerungen mit Spotify, Apple Music und YouTube sowie neue Verträge mit Facebook und vielen anderen digitalen Diensten.

Zuvor stand Obermann seit 2006 in Diensten von Sony Music und stieg dort zuletzt 2013 zum Executive Vice President Digital Partner Development & Sales auf.