Unternehmen

Liedfett setzt in Verlagsfragen weiterhin auf Peermusic

Die Hamburger Band Liedfett hat die Zusammenarbeit mit Peermusic verlängert. Die Partner freuen sich zudem über die aktuellen Erfolge der Band im Livebereich.

03.12.2019 17:03 • von Jonas Kiß
Feierten ihre Abschlussshow in der Großen Freiheit 36 in Hamburg: Liedfett und Team (Bild: Fox On The Run)

Die Hamburger Band Liedfett hat die Zusammenarbeit mit Peermusic verlängert. Der Musikverlag und die Band besiegelten die Fortsetzung der Kooperation am 24. November 2019 im Rahmen der Abschlussshow der "Goldene Zeiten Tour 2019" von Liedfett.

"Liedfett reift gerade zu einem Aushängeschild der Hamburger Popkultur heran", sagt Lukas Pizon, Head of A&R Peermusic: "Wir begleiten die Band bereits seit mehreren Jahren und sind sehr froh, dies auch weiter tun zu dürfen. Die aktuellen Entwicklungen im Livebereich sind phänomenal. Ohne neues Produkt hat die Band auf Ihrer Goldene Zeiten Tour 2019 größere Venues gespielt und ausverkauft als je zuvor."

Auch Florian Pongs, MP Management, freut sich, wie sich die Band in den letzten Jahren entwickelt hat: "Tausend Dank an Peermusic sowie alle anderen Partner und Bandfreunde!"

Seit der Gründung 2007 veröffentlichten Liedfett drei Studioalben und ein Live-Album. Am 6. Dezember 2019 erscheint die Single "3G". 2020 folgt das Album "Durchbruch", das Liedfett zusammen mit Ferryhouse auf den Markt bringen und mit dem sie "die Entwicklung von einem Unplugged-Akustik Trio hin zu einer Punkrock-Band" vollziehen, wie es aus Hamburg heißt.