Events

Billie Eilish räumt bei den ersten Apple Music Awards ab

Am 5. Dezember verleiht Apple Music erstmals die Apple Music Awards. Billie Eilish erhält dabei Auszeichnungen in drei von insgesamt fünf Kategorien.

03.12.2019 13:25 • von Jonas Kiß
Feiert ihren Sieg bei den Apple Music Awards mit einem Auftritt im Stece Jobs Theater: Billie Eilish (Bild: Apple Music)

2019 verleiht Apple Music erstmals die Apple Music Awards. Die Preisverleihung findet am 5. Dezember 2019 im Steve Jobs Theater in Cupertino statt. Bei der live im Internet übertragenen Show tritt die Singer/Songwriterin Billie Eilish auf.

Die Künstlerin ist außerdem die große Gewinnerin bei den Apple Music Awards. In drei von insgesamt fünf Kategorien gewann die Musikerin aus Kalifornien. So entschied sie die Sparten "Global Artist Of The Year", "Album Of The Year" und "Songwriter Of The Year" für sich. In der Songwriter-Kategorie erhält sie den Preis zusammen mit ihrem Bruder Finneas, der Eilishs Debütalbum "When We Fall Asleep, Where Do We Go?" mitgeschrieben und produziert hat.

Weitere Sieger bei den Apple Music Awards sind Lizzo als "Breakthrough Artist Of The Year" und Lil Nas X mit "Old Town Road" als "Song Of The Year".

Während die Auszeichnungen für "Album Of The Year" und "Song Of The Year" auf Streamingdaten basieren, wählt die weltweite Redaktion von Apple Music den "Global Artist Of The Year", "Songwriter Of The Year" und "Breakthrough Artist Of The Year".

Laut Oliver Schusser, Apples Vice President Of Apple Music And International Content, würdigen die Apple Music Awards "die Leidenschaft, Energie und Kreativität der weltweit beliebtesten Künstler."