Unternehmen

Starwatch, Universal, Semmel und Deezer bündeln Kräfte für Sarah Connor

Für das Konzert und die TV-Show "ProSieben In Concert: Sarah Connor" kooperiert das ProSiebenSat.1-Label Starwatch Entertainment mit Universal Music, Semmel Concerts und Deezer.

29.11.2019 15:44 • von Jonas Kiß
Machen gemeinsame Sache: Sarah Connor (Mitte) mit Tom Bohne Universal Music; (Mitte, vierter von links), Sam Bittner (Starwatch; Mitte, sechster von rechts) und Christoph Urban (Deezer; vorne, ganz links) (Bild: Starwatch)

Für das Album Herz Kraft Werke" von Sarah Connor hat das ProSiebenSat-Label Starwatch Entertainment eine Kooperation mit mehreren Partnern gestartet.

Dazu zählt Universal Music, wo das im Mai auf Polydor/PIL erschienen ist. Im Livebereich kooperiert Starwatch mit Veranstalter Semmel Concerts, der Connors Arenatour 2019 und deren Fortsetzung 2021 sowie einige Sommershows 2020 gebucht hat.

Als Höhepunkt der Zusammenarbeit nennt Starwatch die Ausstrahlung von "ProSieben In Concert: Sarah Connor" am 12. Dezember 2019 um 23.30 Uhr. Am 23. November zeichneten ProSieben und Starwatch Events das exklusive und fast private Konzert in der Black Box Music in Berlin auf. Die Tickets für die Show hatte ProSieben zusammen mit dem Streamingdienst Deezer verlost.

Katharina Frömsdorf, Geschäftsführerin SevenOne AdFactory und verantwortlich für die Unit Starwatch Entertainment, ist stolz, mit den "großartigen Partnern" Universal, Semmel und Deezer eine "herausragende Künstlerin wie Sarah Connor" zu begleiten: "Die Partnerschaft zeigt, welche Power und Vielfalt wir über unsere starken Sendermarken und Plattformen haben."

Tom Bohne, President Music Domestic Universal Music Deutschland, bedankt sich bei allen Beteiligten: "Mit so vielen exzellenten Partnern an ihrer Seite kann sich Sarah sicher sein, ihren Fans so nah wie möglich zu kommen, ihre Musik auf allen zur Verfügung stehenden Kanälen optimal zu präsentieren und damit die maximale Attraktion im Markt zu erreichen. Gemeinsam realisieren wir für unsere Künstlerinnen und Künstler Events, die die Menschen begeistern, und Kampagnen, die maximal wirken."

Dieter Semmelmann, CEO Semmel Concerts, hebt die "mittlerweile über zehnjährige Zusammenarbeit" mit Starwatch hervor: "Neben klassischen TV-Kooperationen und der gemeinsamen strategischen Künstlervermarktung, in der Zusammenarbeit mit den Plattenfirmen, sind wir auch inhaltlich immer weiter zusammengerückt. Das jetzt stattgefundene 'ProSieben in Concert: Sarah Connor' ist ein wirkliches Highlight unserer Zusammenarbeit und ergänzt unsere Kooperation zu Tonträger und Tour perfekt."

Auch Deezer habe bereits in der Vergangenheit exklusive Events und Konzerte mit Künstlern veranstaltet, wie Christoph Urban, Marketing Director Deezer GSA, berichtet: "Mit ProSieben als starkem Partner an unserer Seite konnten wir nun Sarah-Connor-Fans ein einmaliges und außergewöhnliches Erlebnis bieten."

Florian Fischer, Management Sarah Connor, fügt an: "Die Unternehmen Universal Music, Starwatch Entertainment und Semmel Music haben mit großer Leidenschaft und Kompetenz dazu beigetragen, Sarahs Herzensalbum bestmöglich zu den Menschen zu bringen. Mein besonderer Dank gilt allen Beteiligten für ihre Kraft und Mühe. Der Wille für die Sache und die Zusammenarbeit, um dieses Projekt auf die Beine zu stellen, war beispiellos."