Livebiz

Volle Hütte bei der "World of Hans Zimmer"

Randvoll besetzt mit 9000 Besuchern war der ISS Dome in Düsseldorf beim Konzert "The World Of Hans Zimmer - A Symphonic Celebration". Dafür übergab Gregor Eßer, der General Manager der Arena, für die Betreibergesellschaft D.Live einen Sold Out Award an Dirigent Gavin Greenaway.

29.11.2019 10:32 • von Frank Medwedeff
Erfreut über die ausverkaufte Arena (von links): Gregor Eßer (ISS Dome), Dirigent Gavin Greenaway und David Keller (Semmel Concerts) (Bild: Anke Hesse/D.Live)

Randvoll besetzt mit 9000 Besuchern war am 23. November der Düsseldorfer ISS Dome beim Konzert "The World Of Hans Zimmer - A Symphonic Celebration". Dafür übergab Gregor Eßer, der General Manager der Arena, für die Betreibergesellschaft D Live einen Sold Out Award an Dirigent Gavin Greenaway und auch an David Keller von Tourveranstalter Semmel Concerts.

Greenaway, der Soundtrack-Dirigent des renommierten deutschen Hollywood-Komponisten Hans Zimmer, leitete die Aufführung dessen bekannter Filmmelodien mit dem Symphonieorchester des Bolschoi Staatstheater Belarus, dem Rundfunk- und Fernsehchor Belarus und hochkarätigen Solisten wie der Sängerin Lisa Gerrard (Dead Can Dance), die einst auch gemeinsam mit Zimmer den Soundtrack zum Kinohit Gladiator" geschrieben hatte.

"Ein wirklich imposantes und tolles Konzerterlebnis - Gänsehaut inbegriffen", konstatiert D.Live.