Unternehmen

Lauren Daigle von Warner Music mit Gold bedacht

Mit der Single "You Say" erreichte die US-amerikanische Pop-Sängerin Lauren Daigle Gold-Status in der Schweiz. Vertreter von ADA/Warner Music Central Europe überreichten ihr den Gold-Award bei einem Konzert im Hamburger Mojo Club.

12.11.2019 11:47 • von Jonas Kiß
Zelebrierten mit Gold in Hamburg: Lauren Daigle (vorn, dritte von links) und ihr Team von Warner Music (Bild: Sabine Skiba)

Mit über 10.000 verkauften Einheiten der Single "You Say" erreichte die US-amerikanische Pop-Sängerin Lauren Daigle Gold-Status in der Schweiz. Vertreter von ADA/Warner Music Central Europe überreichten ihr den Gold-Award nun bei einem Konzert im Hamburger Mojo Club.

Dabei trafen sich (hinten, von links): Lennart Uhlenberg (Manager Label Services Warner Music), Niklas Will (Key Account Manager Warner Music), Jens Thee (Senior Streaming Manager Warner Music), Simon Furtmüller (Manager Digital Performance Warner Music) und Hendrik Berkenbusch (Streaming Manager Warner Music) sowie (vorn, von links) Christin Marie Wrage (Manager CRM Warner Music), Floriane Kremp (ADA Label Services), Lauren Daigle, Jürgen Sauer (ADA) und Frank Hähnsen (Sales Representative Warner Music).

In den Niederlanden hat der Titel bereits Platin-Status erreicht und in ihrer amerikanischen Heimat kommt Daigle damit inzwischen auf Doppel-Platin. Für ihr aktuelles Album, "Look Up Child", und die Single "You Say" erhielt die in Louisiana aufgewachse Künstlerin 2019 bereits zwei Grammy-Awards. Außerdem lässt sie Teile der Einnahmen aus Ticketverkauf und Merchandise durch ihre Stiftung The Price Fund gemeinnützigen Organisationen zukommen.