Unternehmen

Veysel für "UFF" mit Gold ausgezeichnet

Kurz bevor am 7. November die finale Staffel der unter anderem beim Grimme Preis ausgezeichneten Serie "4 Blocks" Premiere feiert, konnte Rapper und Schauspieler Veysel Gelin Gold für die Single "UFF" in Empfang nehmen.

05.11.2019 16:27 • von
Bei der Gold-Verleihung (von links): Bettina Wohlgefahrt, Veysel Gelin und Lasse Exner (Jugglerz Records) (Bild: Delia Baum)

Kurz bevor am 7. November 2019 die dritte und finale Staffel der unter anderem beim Grimme Preis ausgezeichneten TNT-Serie 4 Blocks" Premiere feiert, konnte Veysel Gelin, der als Rapper und Belaboyz-Labelchef ebenso aktiv ist wie als Schauspieler, Gold für die Single UFF" in Empfang nehmen. Der von Miksu und Macloud produzierte Song erschien im Oktober 2018 auf dem Label Belaboyz im Vertrieb von Universal Music, hielt sich bei den Singles 20 Wochen in den Offiziellen Deutschen Charts und brachte es zusammen auf mehr als 450 Millionen Streams.

"Ich bin stolz und froh an Veysels Seite die großartige Entwicklung seiner Karriere und seines Unternehmens unterstützen zu dürfen und freue mich auf die bevorstehenden nächsten Schritte", zieht Bettina Wohlgefahrt als Managerin des aus Essen stammenden Künstlers ein Resümee. Sie verweist unter anderem auf das Album "Hitman", das 2017 bis auf Platz sieben der Offiziellen Deutschen Charts kam, auf einen exklusiven Vertriebsvertrag mit Universal Music, das über die neu geschaffenen Strukturen 2018 veröffentlichte Album "Fuego", die Top-10-Singles "UFF" und "Habibo" oder Gold für über 200.000 verkaufte Einheiten der früherem Single "Kleiner Cabrón".

Als Geschäftsführer von Jugglerz Records nahm auch Lasse Exner eine Gold-Auszeichnung für "UFF" entgegen und lobte Veysel als "unglaublich talentierten Musiker, der sowohl mit eingängigen Hooks als auch mit authentischem Straßenrap begeistern" könne.

Veysel arbeitet derweil bereits gemeinsam mit den Jugglerz, die zuvor unter anderem für Bausa, Xavier Naidoo oder Lena Meyer-Landrut aktiv waren, an seinem nächsten Album. Ein erster Vorbote ist die jüngst veröffentlichte Single Normal", die in der zweiten Chartswoche zunächst bis auf Platz 14 kletterte.