Unternehmen

Anna Depenbusch veröffentlicht neues Album auf eigenem Label

Unter dem Namen Liedland hat die Liedermacherin Anna Depenbusch ein eigenes Label gegründet. Am 6. März erscheint ihr neues Album "Echtzeit" über das Label.

02.01.2020 12:57 • von Jonas Kiß
Bilden das Team (von links): Karin Heinrich (Coaching & Consulting), Matthias Bischoff (Add on Music), Jenny Naumann (Selective Artists), Memo Atahan (Erste Reihe TV), Tassia Breidenbruecker (Live Artists), Anna Meyer (Selective Artists), Kerstin Eggert (Erste Reihe TV), Malte Lackmann (Live Artists), Anna Depenbusch, Peter Goebel (Presse Peter), Sarah Eckerlein (Produkt- & Labelmanagement), Merret Levermann (Radio PR), Ronald Bauhan (Radio PR) und Charlotte Rudolph (Heinrich & de Wall) (Bild: Liedland)

Unter dem Namen Liedland hat die Hamburger Liedermacherin Anna Depenbusch ein eigenes Label gegründet. Um den Vertrieb kümmern sich About Us Records und Zebralution (digital) und Indigo (physisch). Sarah Eckerlein ist als Produkt- & Labelmanagerin mit an Bord. Am 6. März erscheint mit "Echtzeit" das fünfte Album von Depenbusch.

Mit Liedland freut sich Anna Depenbusch "auf dieses Abenteuer und die damit verbundene Möglichkeit, meine Ideen und Vorstellungen so frei wie möglich umsetzen zu können". Der gesamte Prozess sei für sie mehr als spannend und aufregend. "Umso dankbarer bin ich, ein tolles, erfahrenes Team an meiner Seite zu wissen, welches mich mit viel Enthusiasmus und Know-How unterstützt", so Depenbusch weiter.

Zuletzt veröffentlichte die Künstlerin die Alben "Das Alphabet der Anna Depenbusch" (2017) und "Das Alphabet der Anna Depenbusch in Schwarz-Weiß" (2018) über das Sony-Music-Label Columbia Deutschland.

Das kommende Album "Echtzeit" nimmt Depenbusch im Januar in den Emil-Berliner-Studios in einem besonderen Direct-to-Vinyl Verfahren solo mit Gesang und Klavier auf. Bei dem Direktmitschnitt soll erstmals auch ein ausgewähltes Publikum anwesend sein.

Ab März 2020 geht Anna Depenbusch mit dem neuen Album dann mit Unterstützung von Selective Artists auf eine große Deutschlandtournee.

Termine

12.03.2020 Fulda, Orangerie

13.03.2020 Ravensburg, Konzerthaus

14.03.2020 Karlsruhe, Tollhaus

20.03.2020 Halle, Händelhalle

21.03.2020 München, Prinzregententheater

22.03.2020 Freiburg, Jazzhaus

24.03.2020 Ludwigsburg, Scala

25.03.2020 Essen, Lichtburg

27.03.2020 Oldenburg, Kulturetage

28.03.2020 Wolfsburg, Hallenbad

02.04.2020 Hannover, Pavillon

03.04.2020 Berlin, Admiralspalast

04.04.2020 Jena, Volkshaus

05.04.2020 Augsburg, Parktheater

06.04.2020 Reutlingen, franz.K

07.04.2020 Darmstadt, Staatstheater

24.04.2020 Hamburg, Laeiszhalle

25.04.2020 Lübeck, Kulturwerft Gollan