Unternehmen

Edel gratulierte Jazzmusiker Rolf Kühn zum 90. Geburtstag

Anlässlich seines 90. Geburtstages hat das Edel-Team um Jonas Haentjes und Max Vaccaro dem Jazzmusiker Rolf Kühn gratuliert. Zusätzlich veröffentlichte der Klarinettist ein limitiertes 9-LP-Boxset und geht ab Ende Oktober auf Tour.

23.10.2019 15:09 • von
Feierten gemeinsam den Geburtstag: Rolf Kühn (Mitte) und Partner (Bild: Edel)

Anlässlich seines 90. Geburtstages hat das Team von Edel und earMusic/MPS dem Jazzmusiker Rolf Kühn gratuliert. Der Klarinettist, Bandleader und Komponist gastierte dazu am 18. Oktober im Rolf Liebermann-Studio des NDR, um mit seinem Quartett in der Reihe "NDR Jazz Konzerte" Stücke des Albums "Yellow + Blue" zu präsentieren.

Zum Fest versammelten sich (von links) Johanna Haentjes, Jonas Haentjes (CEO Edel), Anni Lange (Manager Corporate Communications & Projects Edel), Rolf Kühn, Anja Obersteller (Director Marketing & Rights Exploitation earMusic/MPS), Max Vaccaro (General Manager earMusic/MPS) und Rolf Kühns Ehefrau Melanie Kühn.

"Kühn ist ohne Zweifel einer der wenigen deutschen Jazzmusiker von Weltformat, ein Musiker, der so eng mit MPS verbunden ist wie kein Zweiter", sagt Jonas Haentjes von Edel dazu. "Der Beginn der gemeinsamen Geschichte von Rolf und MPS geht nun fast 50 Jahre zurück. Umso mehr freuen wir uns diese Geschichte mit ihm noch immer weiterzuschreiben und gratulieren unserem lieben Freund von ganzem Herzen zu seinem 90. Geburtstag."

Zusätzlich veröffentlichten Kühn auf dem zu Edel gehörendem Traditionslabel MPS am 27. September ein limitiertes 9-LP-Boxset. Es enthält sieben Alben, inklusive erstmals veröffentlichter Live-Mitschnitte des Rolf + Joachim Kühn Quartetts von den Berliner Jazztagen 1966 sowie vom Newport Festival 1967. Es ist auf 1000 Stück limitiert.

Ab Ende Oktober geht Rolf Kühn auf Deutschland-Tour.

Termine:

27.10.2019 Mannheim, Enjoy Jazz Festival

10.11.2019 Ravensburg, Landesjazzfestival Baden-Württemberg

20.11.2019 Schwerin, Klangwert

22.11.2019 Neuburg an der Donau, Birdland

24.11.2019 Kassel, Theaterstübchen