Unternehmen

Dada Ante Portas erstmals auf Schweizer Charts-Gipfel

Mit ihrem Album "Hush!" hat die Luzerner Rockband Dada Ante Portas erstmals in ihrer Karriere die Pole Position der Offiziellen Schweizer Hitparade erobert. Andy Renggli von GfK Entertainment überreichte dem Quartett dafür den fälligen Nummer 1 Award.

24.10.2019 08:39 • von Frank Medwedeff
Bei der Awardübergabe (von links): Lukas Schaller (Dada Ante Portas), Andy Renggli (GfK Entertainment), Pee Wirz (Dada Ante Portas), Cyril Montavon (6003 Records) sowie die Bandmitglieder Lukas "Luc le beau" Bachmann und Simon Ryf (Bild: Valentin Luthiger)

Dada Ante Portas haben Ihr aktuelles Album "Hush!" direkt nach der ersten Verkaufswoche auf Platz eins der von GfK Entertainment ermittelten Offiziellen Schweizer Hitparade gebracht. Nachdem die Luzerner Rockband bereits mit Alben wie The Theory Of Everything" (2008) oder "The Classics" (2010) bis auf Rang zwei der eidgenössischen Albumhitliste gelangte, steht die Formation nun erstmals ganz oben in ihrem Heimatland.

Andy Renggli, General Manager Switzerland bei GfK Entertainment, hat dem Quartett dafür in den Räumlichkeiten des Labels 6003 Records in Luzern ihren ersten Nummer 1 Award überreicht.

Die Band kommentiert erfreut: "Wir sind sehr stolz auf unser neues Album, 'Hush!'. Dass es von null gleich auf Platz eins in den Charts einsteigt, macht uns sehr happy und zeigt uns, dass die Gitarrenmusik noch immer lebt und auch geschätzt wird. Wir feiern diesen Erfolg gebührend und danken allen, welche uns in irgendeiner Art unterstützt haben."