Unternehmen

Afrob findet mit Kontor und Edel neue Vertriebspartner

Kontor New Media und Edel sind die neuen Vertriebspartner von Afrobs Label "One Shotta". Darüber hinaus übernimmt Buback das Management und Booking des Rap-Künstlers.

22.10.2019 17:14 • von
Freuen sich über den Deal (von links): Thorsten Görner (KNM), Sonja Osbild und Stefan Kleist (Edel), Afrob sowie Henning Rehbein (KNM) (Bild: Lilli Effenberger)

Einen Monat vor der Veröffentlichung seines neuen Albums gibt es beim Rapper Afrob Neuerungen im Vertrieb: Kontor New Media und Edel sind die neuen Vertriebspartner von Afrobs Label One Shotta. Darüber hinaus übernimmt Buback das Management und Booking des Rap-Künstlers.

"Es ist eine Ehre mit einem der ganz großen Künstler im deutschen Rap zusammenarbeiten zu dürfen", sagt Henning Rehbein von Kontor New Media zu dem Deal. "Afrob steht wie kaum ein zweiter für Rap mit Attitüde und einem Gespür für Hits. Außerdem ist er einer der beeindruckendsten Live-MCs, die es in Deutschland gibt. Eine Persönlichkeit auf und abseits der Bühne!"

Stefan Kleist von Edel ergänzt: "Wir als physischer Vertrieb freuen uns sehr, mit Afrob einen Partner gefunden zu haben, der eine unglaublich treue Fangemeinde hat und einen starken Katalog mitbringt. Er ist ein bescheidener Künstler mit toller Persönlichkeit, das wissen wir sehr zu schätzen!"

Am 22. November 2019 erscheint das neue Afrob-Album "Abschied von gestern", bei dem sich der Künstler von einer ruhigeren Seite präsentieren wird. Kurz danach geht der Rapper auf die Deutschlandtour "Rolle mit Hip Hop Nachholtour 2019", angelehnt an seine erste Veröffentlichung vor 20 Jahren.

Termine

27. Nov 2019 - Köln, Live Music Hall

28. Nov 2019 - Dresden, Scheune

29. Nov 2019 - Bielefeld, Forum Bielefeld0

04. Dez 2019 - Hamburg, Docks

05. Dez 2019 - Berlin, SO 36

06. Dez 2019 - Bremen, Tower Musikclub (ausverkauft)

07. Dez 2019 - Osnabrück, Brücks

10. Dez 2019 - Frankfurt/M., Zoom

11. Dez 2019 - Heidelberg, Kulturhaus Karlstorbahnhof

12. Dez 2019 - München, Strom

14. Dez 2019 - Stuttgart, Im Wizemann