Livebiz

Semmel Concerts verlängert C2C-Festival

Vom 6. bis 8. März 2020 findet in der Verti Music Hall und dem angrenzenden Areal in Berlin die zweite deutsche Ausgabe des von Semmel Concerts veranstalteten C2C - Country To Country Festivals statt. Nach zwei Tagen in diesem Jahr läuft das Festival 2020 an drei Tagen.

22.10.2019 16:23 • von Dietmar Schwenger
2020 beim zweiten C2C-Festival in Berlin dabei: Luke Combs (Bild: Jim Wright)

Vom 6. bis 8. März 2020 findet in der Verti Music Hall und dem angrenzenden Areal in Berlin die zweite deutsche Ausgabe des von Semmel Concerts veranstalteten C2C - Country To Country Festivals statt. Nach zwei Tagen in diesem Jahr läuft das Festival 2020 an drei Tagen.

Als Headliner stehen bereits Luke Combs, Darius Rucker und Brett Young fest. Ebenfalls werden sich The Cadillac Three, Lindsay Ell, Charles Esten und Runaway June auf den Weg nach Berlni machen. Unter dem Motto "Introducing Nashville" treten dort zudem Abby Anderson, Tenille Townes und Eric Paslay auf.

In diesem Jahr hatte Semmel für das deutsche Debüt der internationalen C2C-Festivalmarke 7000 Tickets verkauft. Auf dem freizugänglichen Festivalgelände hatten sich darüber hinaus 8000 Besucher im sogenannten "Country Village" eingefunden. Wegen dies Erfolgs hat Semmel Concerts nun einen dritten Veranstaltungstag angefügt.

In London zieht das C2C - Country To Country Festival gut 50.000 Besucher an. Für die Deutschland-Premiere 2019 wurde eine kostenlose C2C-App für Android & iTunes gestartet, über die Interessierte News und weiterführende Informationen rund um das Festival und die Künstler beziehen können.