Unternehmen

BMG und Mighty Oaks vertiefen Partnerschaft

Die Berliner Indie-Folk Band Mighty Oaks arbeitet mit BMG künftig nicht nur als Verlag, sondern auch als Label zusammen. Vor der Veröffentlichung ihres dritten Albums unterzeichnete die Formation einen entsprechenden Vertrag.

22.10.2019 12:33 • von
Weiten die gemeinsame Partnerschaft aus: das Team von BMG und Mighty Oaks (Bild: BMG)

Die Berliner Indie-Folk Band Mighty Oaks arbeitet mit BMG künftig nicht nur als Verlag, sondern auch als Label zusammen. Vor der Veröffentlichung ihres dritten Albums unterzeichnete die Formation einen entsprechenden Vertrag.

Dabei kamen zusammen (von links): Rocco Wolf (Senior Director Marketing Recordings BMG), Laura Heinrichs (Director Digital Sales BMG), Maximilian Kolb (Managing Director GSA BMG), die Mighty-Oaks-Bandmitglieder Craig Saunders, Ian Hooper und Claudio Donzelli, Feline Moje (Director Recorded Music BMG), Sebastian von Reitzenstein (Director Business & Legal Affairs BMG) und Can Azizoglu (Management Mighty Oaks).

Maximilian Kolb, Managing Director GSA von BMG, sagt: "Es fühlt sich ein bisschen an wie nach Hause zu kommen. Nachdem sie vor sechs Jahren einen Verlagsvertrag unterzeichnet haben, freuen wir uns sehr, unsere Partnerschaft mit Mighty Oaks zu vertiefen."

"BMG gehören zu den ersten in der Branche, die vom ersten Tag an an uns geglaubt und uns unterstützt haben" erklärt die Band zur Vertragsunterzeichnung. "Wir freuen uns sehr, die nächsten Schritte in unserer Karriere gemeinsam mit dem Team zu gehen."

Gerade erst haben Mighty Oaks die Single "All Things Go" veröffentlicht. Im November wird die Band zudem The Lumineers bei ihrer Tour unterstützen. Ein neues Album ist für das Frühjahr 2020 geplant.