Unternehmen

BMG und Kilian & Jo gründen neue Verlagsedition Schere, Stein, Papier

Das Produzententeam Kilian & Jo hat die neue Verlagsedition Schere, Stein, Papier gegründet und damit seine Zusammenarbeit mit BMG ausgeweitet. Zudem wird das Berliner Duo von nun an co-verlegt mit We Publish Music und unterstützt den Newcomer Majan.

16.10.2019 17:04 • von
Gründeten die Verlagsedition: Kilian & Jo, Majan und die Teams von BMG und We Publish Music (Bild: BMG)

Das Produzententeam Kilian & Jo hat die neue Verlagsedition Schere, Stein, Papier gegründet und damit seine Zusammenarbeit mit BMG ausgeweitet. Schon seit 2015 kooperiert das Duo mit dem Unternehmen. Fortan steigt auch We Publish Music in die Zusammenarbeit ein.

Das erste Signing der Verlagsedition ist der Newcomer Majan, Gewinner des diesjährigen New Music Awards, der im Rahmen des Reeperbahn Festivals in Hamburg verliehen wurde. Kilian & Jo arbeiteten bereits für die ersten beiden Singles "Nie da" und "1975" mit dem Künstler zusammen.

Im Rahmen der neuen Partnerschaft versammelten sich (von links): Sato Jacobi (Junior A&R Manager BMG), Sina Wahnschaffe (Senior Director A&R BMG), Vanessa Kanapin (A&R & Songplugging Manager We Publish Music), Jo, Majan, Sebastian von Reitzenstein (Director Business & Legal Affairs, BMG), Kilian, Axel Erler (Head of Business Affairs We Publish Music), Maximilian von Thadden (A&R Manager BMG), Stefanie Rohn (A&R & Songplugging Manager We Publish Music).

"Dass sich Kilian & Jo ein weiteres Mal für BMG entschieden haben und bei uns eine Edition gründen, zeugt von der tiefen Beziehung, die wir zu unseren Künstlern aufbauen und den kreativen Spielraum, den wir ihnen bieten", sagt Sina Wahnschaffe, Senior Director A&R BMG Deutschland.

Vanessa Kanapin, A&R & Songplugging Manager We Publish Music, ergänzt: "Wir freuen uns sehr, mit unserem langjährigen Partner BMG gemeinsam mit solch talentierten und vielfältigen Künstlern wie Kilian & Jo sowie Majan zusammen zu arbeiten. Seit einem Jahr betreuen wir nun sehr leidenschaftlich gemeinsam die beiden Projekte. Wir sind uns sicher, dass mit diesem Team eine erfolgreiche Zukunft auf uns wartet."