Unternehmen

Neues Label MNF stellt erste kreative Schwerpunkte vor

Das Ende 2018 gegründete Label MNF des Culcha-Candela-Sängers Mateo Jasik und Managerin Teresa Piejek nimmt konkrete Formen an. Geplant sind 15 bis 20 Veröffentlichungen im Jahr.

09.10.2019 16:30 • von
Das Team von MNF (von links): Cardie (Artist), Teresa Piejek (MNF), Jadia (Artist), Mateo Jasik (MNF), H.anna M.ontana (Producer), Justin Philipp (Artist) und Astor (Producer) (Bild: MNF)

Mit dem 2018 gegründeten Musiklabel MNF (Meine Neuen Freunde) unterstützen die beiden Labelchefs Mateo Jasik und Culcha-Candela-Managerin Teresa Piejek persönlich junge Talente. Nun stehen die ersten Nachwuchskünstler und Produzenten fest.

Unter dem Dach des Labels produzierten bereits die Rapperin Jadia die Single "Niemals wie du", der 19-jährige Sänger Justin Philipp "Fliegen wenn du lachst" und der ebenfalls 19-jährige Emo-Trap-Künstler Cardie "Laidback". Und auch Mateo Jasik veröffentlicht seine Soloprojekte über MNF. Kürzlich erschien mit der Single "Digital Safari" seine erste Veröffentlichung aus dem Hause.

Darüber hinaus werden die Produzenten H.anna M.ontana und Astor Teil des Kreativteams. Geplant sind laut eigenen Angaben 15 bis 20 Veröffentlichungen pro Jahr. Den beiden Chefs gehe es vor allem "um Authentizität, Freundschaft und die große künstlerische Freiheit". Sony Music kooperiert dabei im Vertriebsbereich mit dem Label.