Events

Trierer Sold-Out-Award für Comedian Carolin Kebekus

Am 5. Oktober sorgte die Show "Pussy Nation" von Carolin Kebekus für eine mit 4500 Besuchern ausverkaufte Arena Trier. Es ist bereits der fünfte Ausverkauf des Veranstalters in diesem Jahr.

08.10.2019 15:47 • von
Zur Überreichung des Awards versammelten sich (von links): Arnd Landwehr (Geschäftsführer MVG Trier), Carolin Kebekus, Oliver Möller (Projektleiter MVG) und Claudia Ulhaas (Geschäftsführerin Bühnenkunst Ulhaas) (Bild: Simon Engelbert/Photogroove)

Am 5. Oktober 2019 sorgte die Show "Pussy Nation" von Carolin Kebekus für eine mit 4500 Besuchern ausverkaufte Arena Trier. Dafür überreichte der Hallenbetreiber MVG Trier der Comedian den Sold-Out-Award. Es ist bereits der fünfte in diesem Jahr.

Ursprünglich sollte die Show der Kölnerin schon im März stattfinden. Doch aufgrund einer Erkrankung der Künstlerin musste das Event auf den 5. Oktober verschoben werden. Neben der Künstlerin wurde auch die Bühnenkunst Ulhaas & Co. GmbH als Veranstalter ausgezeichnet.

Arena-Trier-Chef Arnd Landwehr sagt dazu: "Der fünfte Sold Out-Award in so kurzer Zeit zeigt die Vielseitigkeit der Veranstaltungen in der Arena Trier. Damit bewegen und begeistern Veranstalter, Künstler und die MVG viele Menschen in der Region."

Mit dem Sold-Out-Award zeichnet die MVG Trier ausverkaufte Veranstaltungen in den von ihr bewirtschafteten Hallen Arena, Europahalle und Messepark aus und will damit nach eigenen Angaben die kulturelle Bereicherung der Stadt in den Fokus rücken.