Events

Eventbrite, Filter Music und recordJet kreuzten mit dem Hangover Cruise

Beim Reeperbahn Festival fuhren die drei Berliner Firmen Eventbrite, Filter Music Group und recordJet beim traditionellen Hangover Cruise bereits zum dritten Mal mit einem Boot durch den Hamburger Hafen.

27.09.2019 09:53 • von Jonas Kiß
Feierten bei Sonnenschein: Vertreter der vier Firmen Eventbrite, Filter Music Group, Openers und recordJet (Bild: Stefan Wieland)

Beim Reeperbahn Festival, das vom 18. bis 21. September 2019 in Hamburg stattfand, charterten die drei in Berlin ansäßigen Firmen Eventbrite, Filter Music Group und recordJet bereits zum dritten Mal ein Boot für den traditionellen Hangover Cruise.

Pro Tag versammelten sich rund 200 geladene Gäste zu frischen Drinks und mexikanischem Essen und fuhren durch den Hamburger Hafen. Mit Sean Koch, Amistat und Dicht & Ergreifend am Festivaldonnerstag sowie Madanii x L:Lucid und Sultans Court am Festivalfreitag spielten einige Künstler aus dem Repertoire von Filter Records, Filter Booking und RecordJet.

Die Veranstalter zeigten sich überaus zufrieden mit der Veranstaltung und wollen das Event im nächsten Jahr wiederholen.