Events

Zweite Gute Laune TV Wiesn beim Oktoberfest

Am 24. September hatte der zur High View Holding gehörende Sender Gute Laune TV zum zweiten Mal ins Marstallzelt auf dem Oktoberfest eingeladen, um mit etablierten Künstlern und Newcomern sowie Branchengästen zu feiern.

26.09.2019 15:51 • von Dietmar Schwenger
Hatten gute Laune auf der Wiesn: Gastgeber Marko Tomazin (Gute Laune TV) mit Anita (links) und Alexandra Hofmann (Bild: Frank Rollitz, Schneider Press)

Am 24. September 2019 hatte der zur High View Holding gehörende Sender Gute Laune TV zum zweiten Mal ins Marstallzelt auf dem Oktoberfest in München eingeladen, um mit etablierten Künstlern und Newcomern sowie Branchengästen zu feiern. Vor der Premiere im vergangenen Jahr hatte der Schlagersender im kleineren Kreis im Zelt Zur Bratwurst gefeiert.

Das erweiterte Konzept wurde erneut gut angenommen - die Gäste saßen oder standen ab 17:30 Uhr eng beieinander auf den Bänken direkt unterhalb der Livemusikbühne und verstanden den Sendernamen als Programm.

Gekommen waren unter anderem die Künstler Stefanie Hertel nebst Tochter Johanna und Ehemann Lanny, Anita & Alexandra Hofmann, Hubsi Trenkwalder, Sonia Liebing, Sonja Weissensteiner, Johnny Logan, Adiama, Julia Buchner, Patrick Lindner, Lena Laval, Julia Lindholm und Eva Luginger. Die Musikbranche war unter anderem mit Gästen von Sony Music und Electrola sowie Künstlermanager Michael Menges vertreten.

"Das Schönste ist doch das zahlreiche und sehr freundliche Feedback unserer Gäste", sagte Marko Tomazin, Geschäftsführer Gute Laune TV. Kommentare wie "toll", "Riesenparty", "schön, dass Ihr auch Newcomer zu Eurer Wiesn einladet" oder "typisch Gute Laune TV" seien Ausdruck für einen "gelungenen Abend zusammen mit Menschen, die gern zusammen mit uns arbeiten und eben auch feiern."