Events

RTL II lässt "The Dome" für 2019 sausen

Eigentlich wollte RTL II am 31. Oktober in Köln "The Dome" veranstalten. Nun hat der TV-Sender die Musikshow jedoch "aus terminlichen und organisatorischen Gründen" abgesagt. 2020 will man einen neuen Anlauf versuchen.

23.09.2019 11:28 • von Jonas Kiß
Kurzfristig abgesagt: "The Dome" (Bild: Screenshot, thedome.de)

Eigentlich wollte RTL II am 31. Oktober 2019 in der Kölner Lanxess Arena "The Dome" veranstalten. Nun hat der TV-Sender die Musikshow jedoch "aus terminlichen und organisatorischen Gründen" abgesagt.

"Wir möchten euch Auftritte der aktuellsten nationalen und internationalen Stars bieten. Dies konnten wir aber aus terminlichen und organisatorischen Gründen nicht mehr gewährleisten", heißt es auf der Offiziellen Homepage von The Dome.

Anfang August hatten bereits Wincent Weiss, Lena und Nico Santos Auftritte bei "The Dome" zugesagt. Besucher, die schon Tickets gekauft haben, können sie zurückgeben und bekommen den gezahlten Preis zurück. Für die Rückgabe und die Erstattung sollen sich die Fans an die jeweiligen Vorverkaufsstellen wenden.

Laut RTL II soll es 2020 definitiv eine weitere Ausgabe von "The Dome" geben. "Ort und Zeit geben wir rechtzeitig bekannt", verkündet der TV-Sender.

2018 traten bei der Comeback-Ausgabe von "The Dome" in Oberhausen nationale und internationale Künstler wie Little Mix, Die Lochis, Rea Garvey, Anne-Marie, Revolverheld, Lukas Graham, Lena, Manuellsen und Alle Farben auf. Die TV-Ausstrahlung der Show am 1. Dezember 2018 erreichte bei RTL II lediglich 380.000 Zuschauer, der Marktanteil betrug 1,8 Prozent. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen blieb die Musikshow mit 4,2 Prozent unter dem Senderdurchschnitt von 5,5 Prozent. Dafür war die Quote bei den 14- bis 19-Jährigen mit 9,6 Prozent besser. Dazu kamen 130.000 Aufrufe des YouTube-Streams.