Livebiz

KSK Ludwigsburg music open 2020 nehmen Form an

Für die KSK Ludwigsburg music open 2020 im Innenhof des Residenzschlosses stehen bereits drei Konzertabende fest. Als neueste Verpflichtung gibt Veranstalter Eventstifter AnnenMayKantereit bekannt; zuvor in trockenen Tüchern waren schon Auftritte von Revolverheld und Sarah Connor.

23.09.2019 13:28 • von Frank Medwedeff
Spielen 2020 vor dem Ludwigsburger Schloss: AnnenMayKantereit (Bild: Martin Lamberty)

Mit der Verpflichung von AnnenMayKantereit für den 2. August kommenden Jahres bestätigt Veranstalter Eventstifter das dritte Konzert für die KSK Ludwigsburg music open 2020. Die Kölner Band um Sänger Henning May, deren ausverkaufte diesjährige Tour mehr als 250.000 Besucher angezogen habe, will zu ihrem Gastspiel in Ludwigsburg einige Freunde mit auf die Bühne bringen.

Eventstifter kündigt AnnenMayKantereit als "eine der coolsten und besten Bands der Republik" an, die sich "genretechnisch in keine Schublade stecken lasse". Der Kartenvorverkauf läuft für die Ludwigsburger Show der Band, deren aktuelles Album Schlagschatten" im Dezember 2019 herauskam und Platz zwei in den deutschen Longplaycharts erreichte.

Zuvor hatte Eventstifter bereits Revolverheld und Sarah Connor für die Sommer-Open-Air-Serie im nächsten Jahr engagiert. Revolverheld kehren nach ihrem Gastspiel im Jahre 2016 am 1. August 2020 zu den KSK music open zurück, um unter anderem Songs ihres jüngsten Albums Zimmer mit Blick" zu Gehör zu bringen. Sarah Connor macht am 8. August 2020 vor der Kulisse des Barockschlosses in der württembergischen Kreisstadt Station im Rahmen ihrer Touraktivitäten zu ihrem zweiten deutschsprachigen Longplayer Herz Kraft Werke", einer Nummer eins in den Offiziellen Deutschen Charts.