Events

Oonagh und Airforce 1 zelebrierten Erfolge

Oonagh und ihre Plattenfirma Airforce 1 Records feierten in Berlin mit dem Team der Sängerin sowie Freunden und Wegbegleitern Dreifach-Gold für das Debütalbum "Oonagh", Gold für "Märchen enden gut" und den Charts-Einstieg des aktuellen Longplayers "Eine neue Zeit" auf Platz vier.

20.09.2019 14:15 • von Frank Medwedeff
Feierten gemeinsam in Berlin: Oonagh (stehend, vordere Reihe 5. von links - mit rotem Haarband) und ihre Gäste (Bild: Natalie Buschardt)

Wenige Wochen nach Erscheinen ihres vierten Studioalbums Eine neue Zeit" gab es für Oonagh jüngst drei Erfolge auf einmal zu feiern: einen Dreifach-Gold Award für ihr Debütalbum Oonagh" (2014), einen Gold-Award für das 2016 erschienene Werk Märchen enden gut" und nicht zuletzt den Einstieg des aktuellen Longplayers Eine neue Zeit" auf Platz vier der Offiziellen Deutschen Charts.

Dafür lud die Sängerin zusammen mit ihrer Plattenfirma Airforce1 Records ihr ganzes Team sowie Freunde und Wegbegleiter am 17. September 2019 ins Kitchen Kartell nach Berlin ein, um diese Anlässe gemeinsam zu würdigen und zelebrieren.

"Ich freue mich, in so einem persönlichen Rahmen meinem gesamten Team, meinen Freunden und natürlich meiner Familie einmal danke sagen zu dürfen", sagte Senta-Sofia Delliponti alias Oonagh, die ihre Gäste durch den Abend führte und außerdem vier Songs von "Eine neue Zeit" unplugged live darbot.

"Der anhaltende Erfolg von Künstlerinnen wie Oonagh ist für uns die größte Bestätigung unserer Arbeit", betonte Joe Chialo, Managing Director Airforce 1 Records: "Sie ist das beste Beispiel, dass es nach wie vor gelingen kann, neue Künstler in unserer Musiklandschaft zu etablieren, wenn sie eine musikalische Vision haben, und ein ganzes Team an diese Vision glaubt. Bei Oonaghs Vision hatten wir nie einen Zweifel, und sind sehr stolz, dass wir ihr in bester Zusammenarbeit mit unserem Partner Electrola das richtige Umfeld für ihre sagenhafte Entwicklung bieten konnten."