Unternehmen

Telamo würdigt Chartserfolg von Hein Simons

Mit dem Einzug seiner "Lebenslieder" auf Platz fünf hat Hein Simons, der einstige Kinderstar unter dem Namen Heintje, seine höchste Notierung in den deutschen Longplaycharts seit 50 Jahren erreicht. Telamo-Geschäftsführer Ken Otremba rühmt einen "sensationellen Einstieg" und dankt allen Beteiligten.

17.09.2019 09:22 • von Frank Medwedeff
Erlebt ein neues Karrierehoch: Hein Simons (Bild: Telamo)

Hein Simons ist mit seinem Longplayer Lebenslieder" auf Platz fünf in die Offiziellen Deutschen Albumcharts eingestiegen. Es ist die höchste Chartsplatzierung seit fast 50 Jahren, den der als Kinderstar Heintje bekannt gewordene Sänger hier verzeichnen kann. Das im November 1969 veröffentlichte Heintje-Album "Ich sing' ein Lied für dich" war damals auf Platz eins gegangen.

Telamo-Geschäftsführer Ken Otremba ist begeistert: "Das höchstplatzierte Album seit 50 Jahren! Wow - was für ein sensationeller Einstieg! Nach dem mit Gold ausgezeichneten Album 'Heintje und ich' nun dieser Erfolg mit dem Soloalbum - herzlichen Glückwunsch an Hein, Christian Geller für die tolle Produktion und das Konzept sowie an Warner Music, das Deutsche Musikfernsehen, smago und alle weiteren Partner, die an den Erfolg geglaubt haben!"

Für den gebürtigen Niederländer ist mit "Lebenslieder" laut Telamo ein Traum in Erfüllung gegangen, denn er habe mit diesem Album "den Soundtrack seines eigenen Lebens neu interpretiert und sich jenen zeitlosen Klassikern gewidmet, die ihn über Jahrzehnte hinweg begleitet, getröstet und inspiriert haben".

Das Album vereint 15 sehr persönliche, vom angestammten Erfolgsproduzenten Christian Geller (Eloy de Jong, Thomas Anders) facettenreich arrangierte Coversongs des 63-Jährigen, der den Longplayer als "eine Zeitreise" bezeichnet, als "eine Reise entlang jener Lieder, die in meinem Leben einfach eine wahnsinnig große Rolle gespielt haben".

"Mir war wichtig, dass diese Songs eben auch nach mir klingen, also nicht bloß eins zu eins nachgesungen", so Hein Simons abschließend über die am 6. September veröffentlichte "Lebenslieder"-Kollektion, die seine Versionen von Evergreens wie "California Blue", Griechischer Wein, "Kalkutta liegt am Ganges", "Bist du einsam heut' Nacht" oder "Die Gitarre und das Meer" enthält.