Events

Zweimal Edelmetall für Sarah Connor

Im Rahmen von Universal Inside hat Universal Music Sarah Connor Platin für ihr aktuelles Album "Herz Kraft Werke" und Gold für die Singleauskopplung "Vincent" überreicht.

06.09.2019 13:07 • von Frank Medwedeff
Bei der doppelten Edelmetallübergabe: Sarah Connor (3. von rechts) und ihr Team (Bild: Universal Music)

Im Rahmen von Universal Inside in der Verti Music Hall in Berlin hat Universal Music Sarah Connor am 4. September 2019 Platin für ihr aktuelles Album Herz Kraft Werke" und Gold für die Singleauskopplung Vincent" überreicht.

Zu der Zeremonie versammelten sich (von links) Daniel Schmidt (General Manager Polydor/Island/ Labelhead Virgin/Senior Director A&R), Frank Engel (General Manager PIL), Florian Fischer (Management Sarah Connor), Stefanie Zoll (Senior Product Manager PIL), Tom Bohne (President Music Domestic Universal Music), Sarah Connor, Frank Briegmann (President Universal Music Central Europe & Deutsche Grammophon) und Friedrich Kraemer (Senior Director PR/TV & Artist Coordination PIL und Virgin).

Sarah Connor zeigte sich sichtlich bewegt und bedankte sich bei ihrem Universal-Music-Team, den Medienpartnern und ihren Fans, die sie all die Jahre unterstützt haben. "Herz Kraft Werke" ist Sarah Connors zweites deutschsprachiges Album nach Muttersprache" (2015) und stieg direkt auf Platz eins in die Offiziellen Deutschen Charts ein.

Die Sängerin meldete sich nach einer kreativen Schaffensphase, die sie unter anderem im Studio in Nashville, Tennessee, verbracht hatte, Anfang April diesen Jahres mit dem nun vergoldeten Titel "Vincent" zurück - laut Universal Music der einzige deutschprachige Popsong, der in diesem Jahr bislang den Gold-Status erreicht hat.

Die Single ist ein Plädoyer für Liebe und Toleranz - und der wohl am meisten diskutierte Song auf Sarah Connors neuem Album. An dessen Entstehung waren unter anderem Peter Plate, Ulf Sommer, Daniel Faust, Nico Rebscher (Alice Merton), Simon Triebel und Tobi Kuhn sowie Djorkaeff (Konstantin Scherer) beteiligt.

Mit dem Album im Gepäck geht Sarah Connor unter Ägide von Semmel Concerts nicht nur ab Ende Oktober 2019 auf große Arena-Tour, sondern lässt 2020 auch eine ausgedehnte Open-Air-Konzertserie folgen.

Termine:

Tour 2019

25.10.2019 Erfurt, Messe

26.10.2019 Berlin, Mercedes-Benz Arena (ausverkauft)

27.10.2019 Bremen, ÖVB-Arena

29.10.2019 Hamburg, Barclaycard Arena

30.10.2019 Hannover, TUI Arena

31.10.2019 Oberhausen, König-Pilsener-Arean

02.11.2019 Köln, Lanxess Arena

03.11.2019 Stuttgart. Porsche-Arena

05.11.2019 Mannheim. SAP Arena

06.11.2019 CH-Zürich, Hallenstadion

08.11.2019 Leipzig, Arena Leipzig

09.11.2019 München Olympiahalle

10.11.2019 Frankfurt/M., Festhalle

12.11.2019 AT-Wien, Wiener Stadthalle - Halle D

Sommertour 2020

16.05.2020 Bad Segeberg, Pop am Kalkberg

31.05.2020 Berlin, Waldbühne

01.06.2020 Schiffweiler, Auf der Alm

12.06.2020 Bruchsal, Schlossgarten

14.06.2020 Rostock, IGA Park

19.06.2020 Magdeburg, Volksstimme Open Air

20.06.2020 Meppen, Emsland Open Air

21.06.2020 Leipzig, Sommerarena a.d. Festwiese

03.07.2020 Mainz, Volkspark

04.07.2020 Dortmund, Westfalenpark

17.07.2020 Mönchengladbach, Sparkassen Park

18.07.2020 Müllrose, Schlaubeland Open Air

24.07.2020 Regensburg, Thurn & Taxis Schlossfestspiele

26.07.2020 Ulm/Wiblingen, Klosterhof Wiblingen

31.07.2020 Braunschweig, Volksbank BraWo Bühne

01.08.2020 Willingen, Open Air

02.08.2020 Halle/Westfalen, Gerry-Weber-Stadion

07.08.2020 Füssen, Barockgarten am Festspielhaus

08.08.2020 Ludwigsburg, KSK Music Open

09.08.2020 Salem, Schloss Salem

20.08.2020 Coburg, Schlossplatz

21.08.2020 Apolda, Apoldaer Musiksommer

22.08.2020 Bremerhaven, Sail Bremerhaven