Events

Lot präsentierte "Nasenbluten" in Leipzig

Der Sänger und Songwriter Lot stellte bei einer Albumpräsentation in der Moritzbastei in Leipzig jüngst sein drittes Studioalbum, "Nasenbluten" (BMG), vor. Im Februar geht er damit auf eine von Chimperator Live veranstaltete Tour.

03.09.2019 12:53 • von Frank Medwedeff
Beim Showcase in Leipzig: Lot (3. von links) und Partner (Bild: BMG)

Der Sänger und Songwriter Lot stellte bei einer Albumpräsentation in der Moritzbastei in seiner Wahlheimat Leipzig jüngst sein drittes Studioalbum, "Nasenbluten" vor, das bei BMG im Vertrieb von Warner Music.erschienen ist. Das Foto von der Veranstaltung zeigt (von links) Julie Lindenthal (Ragucci & Boldt), Gitarrist Clemens Heger, Lot, Pixi Rebmann (BMG), Alexandra Dörrie (Another Dimension), Crispin Schwarz (Chimperator Live) sowie Jennifer Reich (BMG).

Bei dem Showcase begrüßten Lot und sein Team geladene Gäste aus Medien und Handel sowie Fans, die eines der raren Tickets gewonnen hatten. Lot las zu jedem vorgetragenen Song des neuen Albums eine Geschichte aus dem selbstgeschriebenen Buch vor, das dem Deluxe-Set von "Nasenbluten" beiliegt.

Im Februar 2020 steht eine Tournee zum neuen Longplayer an, für die Chimperator Live elf Gigs in deutschen Clubs gebucht hat.

Lothar Robert Hansen, wie Lot mit bürgerlichem Namen heißt, begann schon mit sechs Jahren mit einer klassischen Klavierausbildung. Mit 15 schrieb er bereits seine ersten eigenen Songs. 2015 erschien dann sein Debütalbum 200 Tage", mit dem er es auf Rang 100 in die Offiziellen Deutschen Charts brachte. Es folgten zahlreiche eigene Konzerte sowie Supportshows für Alligatoah, Philipp Poisel und Cro. Zu seinem 2017 erschienenen zweites Album "Der Plan ist übers Meer" absolvierte er eine ausverkaufte Clubttour.

Termine "Nasenbluten"-Tour

03.02.20 Berlin - Privatclub

04.02.20 Hamburg - Nochtspeicher

05.02.20 Bremen - Lagerhaus

06.02.20 Dortmund - FZW

07.02.20 Köln - Veedel Club

08.02.20 Stuttgart - Im Wizemann

10.02.20 Frankfurt - Nachtleben

11.02.20 München - Orangehouse

12.02.20 Nürnberg - Club Stereo

13.02.20 Dresden - Jazzclub Tonne

14.02.20 Leipzig - Naumanns