Events

Bewerbungsphase für zweite PopInstitut Masterclass läuft

Vom 1. bis 3. November 2019 präsentiert RockCity Hamburg gemeinsam mit der GEMA und dem Deutschen Textdichter-Verband die zweite PopInstitut Masterclass zum Thema professionelles Songwriting und Producing. Die Bewerbungsfrist endet am 1. Oktober.

29.08.2019 16:46 • von Frank Medwedeff
Verspricht mit der Masterclass Fortbildung der intensiven Art: Andrea Rothaug von RockCity (Bild: RockCity)

Vom 1. bis 3. November 2019 präsentiert RockCity Hamburg gemeinsam mit der GEMA und dem Deutschen Textdichter-Verband die zweite PopInstitut Masterclass zum Thema professionelles Songwriting und Producing in der Hansestadt. Das dreitägige Programm bietet Workshops, Vorträge, Artist- und Business-Meet-ups sowie praktische Writing-Sessions mit national und international gefragten Produzenten, Songautoren und Branchenköpfen.

Im Wechsel aus Theorie- und Praxiseinheiten vertiefen die Teilnehmer ihr Wissen, schärfen individuell ihre Fähigkeiten und erweitern ihr professionelles Netzwerk mit dem Ziel, für andere Künstler erfolgreich schreiben und produzieren zu können.

"RockCity und seine Partner wollen den Teilnehmerinnen das Berufsfeld des professionellen Songwritings näherbringen und sie - intensiv und ganz individuell - auf das nächste Level heben", erklärt Andrea Rothaug, Geschäftsführerin von RockCity Hamburg. Nach erfolgreichem Anlauf des Formats im Vorjahr hat der Verein das Programm von zwei auf drei Tage erweitert, um besonders viel Raum für praktische Writing-Sessions zu bieten.

Zu den Themen der Masterclass-Tage gehören "Schreib- und Kompositionstechniken", "Songwriting-Camps", "Verlagswesen", "Berufsperspektiven", "Producing-Techniken", "Songwriting & Werbe-Pitches", " Creative Processes", "Karrierestrategien" und andere.

Interessierte können sich noch bis zum 1. Oktober unter www.rockcity.de für die PopInstitut Masterclass Songwriting bewerben. Die Teilnahmegebühr beträgt 169 Euro, "die Plätze sind begrenzt", wie es aus Hamburg heißt.

Seit 2015 bringt RockCity mit dem Format PopInstitut Wissenswertes für Hamburgs Musikschaffende in die Stadt. In Clubs, Bars und anderen szenenahen Orten geht es in regelmäßig stattfindenden Workshops um praxistaugliches Know-how von Musikmenschen direkt in die Szene. Seit 2018 wird das PopInstitut-Programm durch eine Masterclass für fortgeschrittene Musiker ergänzt.