Unternehmen

Sony Music Switzerland zeichnet Alan Walker mit reichlich Edelmetallen aus

Einmal Fünfach-Platin, einmal Doppel-Platin, zweimal Platin und zweimal Gold: Auf diese Edelmetallausbeute kam der norwegische DJ und Produzent Alan Walker bei seinem jüngsten Besuch in der Schweiz.

26.08.2019 13:57 • von
Starke Bilanz: Alan Walker (vorn), mit Partnerin Viivi Niemi sowie (hinten, von links) Anja Küng (Head of Marketing & Promotion Sony Music Switzerland), Margaux Seidlitz (Product Manager International Sony Music Switzerland), Caroline Fregelius (Product Manager Catalogue, Family, DisDeals & Media Concepts Sony Music Switzerland), Iva Saravanja (Promotion Manager Sony Music Switzerland) und Raffaella Mentil (Intern Promotion Sony Music Switzerland) (Bild: Sony Music Switzerland)

Einmal Fünfach-Platin, einmal Doppel-Platin, zweimal Platin und zweimal Gold: Auf diese Edelmetallausbeute kam der norwegische DJ und Produzent Alan Walker bei seinem jüngsten Besuch in der Schweiz, wo das Team von Sony Music Switzerland den Künstler bei dessen Auftritt beim Zürich Open Air mit einem Award für seine zahlreichen Verkäufe und Streams in der Schweiz überraschte.

Der erst 21 Jahre alte Alan Walker habe in den vergangenen Jahren "unfassbar viel erreicht", teilt das Unternehmen mit, und verweist auf "unzählige Preise, Milliarden von Streams und ausverkaufte Shows auf der ganzen Welt".

Für Erfolge in der Schweiz erhielt der Künstler nun Fünffach-Platin für die Single Faded", Doppel-Platin für Alone", jeweils Platin für die Songs Sing Me To Sleep" und All Falls Down" sowie jeweils Gold für Diamond Heart" und Darkside".