Unternehmen

Warner Music widmet sich Wilhelmine

Warner Music Central Europe hat die Newcomerin Wilhelmine unter Vertrag genommen. Im Herbst wollen die neuen Partner mit "Meine Liebe" eine erste gemeinsame Single veröffentlichen.

23.08.2019 14:39 • von
Arbeiten künftig zusammen (von links): Siad Rahman (Head of A&R Warner Music), Wilhelmine, Markus Balk (Management Wilhelmine) und Niklas Otten (A&R Manager Warner Music) (Bild: Sibilla Calzolari)

Warner Music Central Europe hat die Newcomerin Wilhelmine unter Vertrag genommen. Bereits im nahenden Herbst wollen die neuen Partner mit "Meine Liebe" eine erste gemeinsame Single veröffentlichen.

"Mit Wilhelmine konnten wir eine äußerst talentierte Künstlerin mit einer einzigartigen Stimme und einem Händchen für emotionalisierende Texte für uns gewinnen", sagt Niklas Otten, Manager A&R Warner Music Central Europe.

Markus Balk, der die Künstlerin mit seinem Lobbyboy-Management vertritt, freut sich derweil darauf, "mit dem Warner-Team Wilhelmines kommende Veröffentlichungen planen zu dürfen". Die neuen Partner "haben uns mit ihren Ideen, ihrer Klarheit und Entschlossenheit sehr schnell überzeugen können!"

Aufgewachsen in einem besetzten Haus in Kreuzberg war Wilhelmine laut Warner Music "schon früh den unterschiedlichsten musikalischen Einflüssen ausgesetzt", die sie nun "in ihren nahbaren und persönlichen Deutschpop-Songs verarbeitet". Wilhelmines Songs würden "von Anfang, Aufschwung, Zuversicht und Liebe" erzählen. "Die außergewöhnliche Mischung aus Beats, organischen Sounds und emotionalen Texten" habe das Team von Warner Music begeistert.