Unternehmen

Metallica von Universal Music Austria mit Doppel-Platin geehrt

Beim einem ausverkauften Konzert von Metallica am 16. August im Wiener Ernst-Happel-Stadion hatte Universal Music Austria die Gelegenheit, die Metal-Band mit einem Doppel-Platin-Award für ihr letztes Album " Hardwired ...To Self-Destruct" auszuzeichnen.

19.08.2019 15:08 • von Jonas Kiß
Trafen sich in Wien (von links) Robert Trujillo (Metallica), Barbara Stilke (Senior Product Manager Universal Music), Kirk Hammett (Metallica), Thomas Schuster (Head of Physical Supply Chain & Backoffice Sales), Lars Ulrich (Metallica), Jasmina Zlatkic (Team Assistant Sales Universal Music), Alexander Ihle (Sales Inventory Manager Universal Music) und James Hetfield (Metallica) (Bild: Universal Music)

Beim einem ausverkauften Konzert von Metallica am 16. August 2019 im Wiener Ernst-Happel-Stadion hatte Universal Music Austria die Gelegenheit, die Metal-Band mit einem Doppel-Platin-Award für ihr letztes Album Hardwired auszuzeichnen.

Der Longplayer stieg im Dezember 2016 direkt auf Platz eins in den Offiziellen Österreichischen Charts ein und hielt sich insgesamt 29 Wochen in der Bestenliste. Auch in Deutschland erreichte das Nummer-eins-Album zweifachen Platin-Status.