Unternehmen

Tencent Music zählt 859 Millionen Dollar Gesamtumsatz im zweiten Quartal

Der chinesische Konzern Tencent Music berichtet von einem Gesamtumsatz von 859 Millionen Dollar für das zweite Quartal 2019, was einem Wachstum von 33 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht, aber nur einen kleinen Anstieg im Vergleich zum ersten Quartal 2019 bedeutet.

14.08.2019 11:49 • von Jonas Kiß
- (Bild: tencentmusic.com, Screenshot)

Nachdem Tencent Music Entertainment im März 2019 die erste Jahresbilanz für 2018 vorlegte und acht Wochen später Zahlen für das erste Quartal 2019 präsentierte, nannte der chinesische Konzern nun die Ergebnisse für das zweite Quartal von Anfang April bis zum 30. Juni.

Dabei berichtet das Unternehmen von einem Gesamtumsatz von 5,9 Milliarden Renminbi Yuan oder umgerechnet 859 Millionen Dollar, was einem Wachstum von 33 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht, aber nur einen kleinen Anstieg im Vergleich zum ersten Quartal 2019 bedeutet, als diese Zahl noch bei 5,74 Milliarden Renminbi Yuan oder umgerechnet 855 Millionen Dollar lag.

Vom Gesamtumsatz entfielen 1,56 Milliarden Yen (rund 228 Millionen Dollar) auf Tencents Musikdienste QQ Music, Kugou Music und Kuwo Music. Im ersten Quartal lag der Umsatz mit Musikdiensten bei 239 Millionen Dollar.

Das Unternehmen, das sich selbst als Chinas führende Onlineplattform für Musik bezeichnet, erzielte im zweiten Quartal operative Gewinne von umgerechnet 158 Millionen Dollar, sieben Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, jedoch weniger als im ersten Quartal mit 171 Millionen Dollar.

Darüber hinaus berichtet der Konzern fürs zweite Quartal von 652 Millionen monatlich zumindest einmal aktiven Nutzern, was im Jahresvergleich einem Zuwachs um 1,2 Prozent entspricht. Im ersten Quartal war diese Zahl mit 652 Millionen noch höher. Die Anzahl der zahlenden Kunden wuchs derweil im Vergleich zum zweiten Quartal des Vorjahres um 33 Prozent auf 31 Millionen.