Events

Reeperbahn Festival nimmt Smart Speaker unter die Lupe

Bei den Marketing Sessions auf dem Reeperbahn Festival beschäftigt sich ein Panel am 19. September mit den Möglichkeiten von Smart Speakern für die Musikpromotion.

13.08.2019 13:46 • von Jonas Kiß
Stellten im Mai 2019 ein Update von Topsify vor: Andreas Weitkämper (links) und Marec Lerche (Bild: Warner Music)

Bei den Marketing Sessions auf dem Reeperbahn Festival, das vom 18. bis zum 21. September 2019 in Hamburg stattfindet, beschäftigt sich ein Panel am 19. September mit den Möglichkeiten von Smart Speakern für die Musikpromotion.

Dabei sprechen Martin Walter (Amazon), Martin Sinn (Nuuk), Marec Lerche (Head Of Performance Mgmt. & Development Warner Music Central Europe Germany) und Andreas Weitkämper (Managing Director Domestic Warner Music Central Europe Germany).

Sie wollen erörtern, welche Möglichkeiten virtuelle Assistenten in Smart Home Systemen für die Promotion von Musik bieten und welche Strategien und Konzepte mit Sprachkontrolle erfolgreich sind. Mit Topsify und Song des Tages hat Warner Music bereits eigene Skills für Amazons virtuellen Sprachassistenten Alexa entwickelt.

Topsify liefert kuratierte Playlisten und ermöglicht es den Nutzern, stimmungsbezogene Musik auf den intelligenten Lautsprechern der Echo-Baureihe von Amazon zu hören und dabei gleichzeitig neue Musik zu entdecken.