Unternehmen

Sony Music gewinnt Dame für Vertriebsdeal

Der österreichische Rapper Dame hat mit Sony Music Germany einen Vertriebsdeal für die DACH-Region abgeschlossen. Als erstes gemeinsames Projekt veröffentlichen die neuen Partner am 30. August das Album "Zeus".

25.06.2019 17:06 • von Jonas Kiß
Stehen in den Startlöchern für eine neue Albumveröffentlichung: Dame (Mitte) mit seinem Management und den Partnern von Sony Music (Bild: Sony Music)

Der österreichische Rapper Dame hat mit seinem Label Damestream Records einen Vertriebsdeal mit Sony Music Germany geschlossen. Die Kooperation gilt für die Märkte Deutschland, Österreich und die Schweiz. Als erstes gemeinsames Projekt veröffentlichen die neuen Partner am 30. August 2019 das Album "Zeus".

Am Münchner Standort von Sony Music trafen sich zur Vertragsunterzeichnung (von links) Thorsten Sack (Senior Director Artist & Label Services Sony Music), Stefan Kudlicki (Management Damestream Records), Dame, Moritz Munz (Creative Consultant Sony Music) und Ute Korell (Label Manager Artist & Label Services Sony Music).

Mit seinen letzten beiden Alben (Straßenmusikant", 2016 und Zukunftsmusik", 2017) stieg der Österreicher in Deutschland auf Platz fünf der deutschen Albumcharts ein. In Österreich stand er bereits mit drei Alben an der Spitze der Bestenliste.

Thorsten Sack zeigt sich "extrem beeindruckt, was Dame in den vergangenen Jahren mit seinem Camp aufgebaut hat. Wir freuen uns sehr, einen so tollen Künstler jetzt auf seinem weiteren Weg begleiten und ihn gemeinsam - vor allem außerhalb seiner Heimat Österreich - noch größer machen zu dürfen."

Dame freut sich "mit Sony Music nun den perfekten Vertrieb für unser Label Damestream Records gefunden zu haben".