Unternehmen

Sony/ATV gewinnt Swiss + Die Andern

Sänger Swiss und Bassist Matze von der Hamburger Band Swiss + Die Andern haben einen Verlagsvertrag bei Sony/ATV unterschrieben. Mit dem selbstgegründeten Label Missglückte Welt hat sich die Band in den vergangenen Jahren bereits einen Namen gemacht.

12.06.2019 11:10 • von Jonas Kiß
Trafen sich auf der Reeperbahn (von links): Patrick Lange (Management Swiss + Die Andern, Missglückte Welt), Julia Osterried (Repertoire & Creative Manager SonyATV), Swiss, Matze (beide Swiss + Die Andern), Sarah Schneider (Senior A&R & Creative Manager SonyATV) und Niklas Tholen (A&R Manager SonyATV) (Bild: Sony/ATV)

Sänger Swiss und Bassist Matze von der Hamburger Band Swiss + Die Andern haben einen Verlagsvertrag bei Sony/ATV unterschrieben. Mit dem selbstgegründeten Label Missglückte Welt hat sich die Band in den vergangenen Jahren bereits einen Namen gemacht.

Mit dem aktuellen Album Randalieren für die Liebe" stiegen Swiss + Die Andern 2018 auf Platz zwei in den Offiziellen Deutschen Charts ein. Davor schaffte es die Punkrockband auch mit den Vorgängeralben Missglückte Welt" (2016, Platz 28) und Große Freiheit" (2015, Platz 44) in die Bestenliste.

Swiss + Die Andern seien "bekannt für ihre provozierenden und politischen Songtexte, mit denen sie einen musikalischen und gesellschaftlichen Nerv treffen", wie es bei Sony/ATV heißt.

"Wir begrüßen Swiss und Matze sehr herzlich bei Sony/ATV", sagt Julia Osterried, Repertoire & Creative Manager Sony/ATV: "Wir freuen uns, die Strukturen, das Netzwerk und die Unterstützung zu bieten, um von nun an gemeinsam an ihre bisherigen Erfolge als Band und Songschreiber anzuknüpfen. Das Umfeld, die Vielseitigkeit der beiden und nicht zuletzt ihre sehr nette Art lassen uns positiv in die Zukunft blicken."