Livebiz

Loyle Carner mit Four Artists auf Tour

Nachdem sein exklusives Clubkonzert am 16. Mai in Berlin binnen weniger Minuten ausverkauft war, bringt Four Artists den britischen Rapper Loyle Carner im Dezember erneut auf deutsche Bühnen.

09.05.2019 17:40 • von Frank Medwedeff
Ausnahmetalent: Loyle Carner (Bild: Charlie Cummings)

Als der britische Rapper Loyle Carner nach fast zweijähriger Pause für den 16. Mai seine Club-Show im Cassiopeia in Berlin ankündigte, löste dies einen regelrechen Run auf die Tickets aus: "Innerhalb von wenigen Minuten" war das Konzert restlos ausverkauft, wie Veranstalter Four Artists berichtet. Die Berliner Konzertagentur legt nun eine Deutschlandtour des hochgehandelten HipHop-Künstlers aus London im Dezember zu seinem aktuellen Album Not Waving, But Drowning" (Caroline/Universal Music) nach.

Schon Carners Debütalbum, Yesterday's Gone" (2017), wurde von Kritikern hochgelobt, kam auf Rang 14 der britischen Longplaycharts und auf Platz 86 der Offiziellen Deutschen Charts - und brachte ihm Nominierungen für den Mercury Prize sowie in zwei Kategorien für die Brit Awards ein. Auf einer Welttournee dazu spielte Carner dabei zahlreiche ausverkaufte Konzerte.

Mit seinem zweiten Studioalbum, "Not Waving, But Drowning", das am 19. April 2019 auf den Markt kam, habe der 24-Jährige "ein weiteres lyrisches Meisterwerk" zwischen Nachdenklichkeit und Humor geschaffen, wie sein deutscher Livepartner herausstellt. Die Platte enterte die UK-Longplaycharts auf Rang drei und die deutsche Albumhitliste auf Position 66.

Bei seinen Deutschlandgastspielen werde er das Konzertpublikum "erneut in gewohnter Manier begeistern", verspricht das Team von Four Artists.

Termine:

16.05.2019 Berlin, Cassiopeia (ausverkauft)

10.12.2019 München, Muffathalle

12.12.2019 Berlin, Astra Kulturhaus

14.12.2019 Köln, Essigfabrik