Unternehmen

Four Music ehrt Mark Forster mit Diamant-Award und Gold

Den Tourauftakt von Mark Forster in Berlin nutzte Four Music, um dem Künstler zwei Edelmetall-Awards zu überreichen: den raren Diamant-Award für mehr als eine Million erzielte Einheiten seiner Hitsingle "Au Revoir" sowie Gold für das Album "Liebe".

29.03.2019 17:05 • von Frank Medwedeff
Mit neuen Trophäen bedacht: Mark Forster (Mitte) und sein Team (Bild: Urs Mader)

Am 28. März 2019 startete Mark Forster in seiner Wahlheimat Berlin seine bislang größte und komplett ausverkaufte Tour. Sein Label, die Sony-Music-Tochter Four Music, nutzte die Gelegenheit, dem Künstler zwei Edelmetall-Awards zu überreichen: den raren Diamant-Award für mehr als eine Million erzielte Einheiten seiner Hitsingle Au Revoir" - selbst für den erfolgsverwöhnten Forster ein Novum - sowie Gold für das Album Liebe".

Die Erfolge zelebrierten zusammen (von links) Henriette Noack (Sector 3 Management/Live), Shenja Ulitze (Sector 3 Live), Daniel Nitt (Produzent), Alex Engelen (Manager Content Strategy & Operations Sony Music), Esteban de Alcázar (Sector3 Management/ MARECS), Luis Knebl (Praktikant Four Music), Mark Forster, Daniel Malat (Vice President Four Music), Nina Addin (Label Managerin Four Music), Ralf Christian Mayer (Produzent), Nikolay Mohr (Praktikant Four Music), Lotta Löffler (Project Managerin Four Music) und Angelina Muth (Head of A&R Four Music).

Für Mark Forsters Arenatour, auf der noch neun Shows in Deutschland, Österreich und der Schweiz anstehen, hat Veranstalter Sector 3 Live alle rund 130.000 Tickets absetzen können. Im Sommer folgen zahlreiche Open-Air-Termine.

Termine:

Arenatour:

29.03. Hamburg, Barclaycard-Arena (ausverkauft)

30.03. Hannover, TUI-Arena (ausverkauft)

02.04. AT-Wien, Stadthalle (ausverkauft)

04.04. München, Olympiahalle (ausverkauft)

05.04. CH-Zürich, Hallenstadion (ausverkauft)

06.04. Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle (ausverkauft)

09.04. Leipzig, Arena (ausverkauft)

11.04. Oberhausen, König-Pilsener-Arena (ausverkauft)

12.04. Köln, Lanxess-Arena (ausverkauft)

13.04. Frankfurt/M., Festhalle

Sommershows:

01.06. Fulda, Uniplatz Open Air 2019 (ausverkauft)

02.06. Fulda, Uniplatz Open Air 2019 (ausverkauft)

08.06. Schwarzenberg, Waldbühne

15.06. Rostock, IGA Park

22.06. Uelzen, Uelzen Open R

28.06. Lingen, Open-Air an der EmslandArena

29.06. Bremen, Bürgerweide

06.07. Bad Mergentheim, Schlosspark (ausverkauft)

07.07. Balingen, Balingen Open Air 2019 (ausverkauft)

12.07. Husum, Nospa.HUSUM Openair

13.07. Magdeburg, Domplatz

14.07. Bruchsal, Musik im Park (ausverkauft)

19.07. Emmendingen, I EM MUSIC! (ausverkauft)

20.07. Füssen, Königswinkel Open Air 2019

28.07. Tüßling, Raiffeisen Kultursommer

02.08. AT-Graz, Messe - Freiluftarena B

03.08. AT-Ansfelden, Open Air im Kremspark

09.08. Heidenheim, Brenzpark

16.08. Losheim am See, Strandbad Open Air

17.08. Coburg, HUK Coburg Open-Air-Sommer 2019

18.08. Heiligenhafen, Stars at the Beach 2019

23.08. Spiez, Seaside Festival (CH)

24.08. Arbon, Summerdays Festival (CH)

01.09. Koblenz, Kaiserfestival 2019

02.09. Aachen, Kurpark Classix

07.09. Beverungen, Weser Open Air

14.09. Essen, Seaside Beach Baldeneysee