Unternehmen

Sony Music Schweiz überreicht Gold an Loco Escrito

Nachdem der schweizerisch-kolumbianische Sänger Loco Escrito bereits mit einem Gold-Award für "Sin Ti" und einem Platin-Award für "Adiós" ausgezeichnet wurde, erreichte nun auch die Single "Mi Culpa" in nur kurzer Zeit Gold-Status.

15.02.2019 15:40 • von Jonas Kiß
Hat Grund zu feiern: Loco Escrito (Mitte) mit seinem Management und den Partnern von Sony Music Schweiz (Bild: Sony Music Switzerland)

Nachdem der Sänger Loco Escrito bereits mit einem Gold-Award für "Sin Ti" und einem Platin-Award für "Adiós" ausgezeichnet wurde, erreichte nun auch die Single "Mi Culpa" in nur kurzer Zeit Gold-Status.

Sony Music Switzerland überreichte den Award an den Züricher Sänger mit kolumbianischen Wurzeln. Zur Übergabe trafen sich (von links): Anja Küng (Head of Promotion & Audience Development Sony Music Switzerland), Nick Hofstetter (Management FM Music Group), Anja Hansen (Product Manager Domestic Sony Music Switzerland), Loco Escrito, Christoph Kammermann (Head of A&R Sony Music Switzerland), Fabio Menzi (Management FM Music Group), Julie Born (Managing Director, Sony Music Switzerland), Henrik Amschler (Produzent) und Lukas Ziegler (Senior Promotion Manager, Sony Music Switzerland).

"Mi Culpa" erschien Ende Oktober 2018 und hält sich seit 15 Wochen in den Schweizer Singlescharts. Bei den Swiss Music Awards, die am 16. Februar 2019 in Luzern verliehen werden, ist der Zürcher Latin-Star in den Kategorien "Best Hit" und "Best Male Act" nominiert. Nach der Verleihung des Schweizer Musikpreises will Loco Escrito für einen Monat nach Kolumbien reisen, um dort "seine musikalische Erfolgsgeschichte weiterzuführen", wie es bei Sony Music heißt.