Unternehmen

Warner Music Germany lud Influencer zum Hangout mit Alec Benjamin

Im Rahmen der Europatournee von Alec Benjamin richtete Warner Music jüngst in Berlin ein "Influencer Hangout" mit dem Singer/Songwriter aus. Mit dabei waren Abgesandte von Warner Music und vier Influencer. Warner Music verweist auf mehr als vier Millionen erreichte User.

12.02.2019 16:31 • von
In Berlin mit dabei (von links): das Warner-Music-Team um Juliane Reipsch (Manager Streaming), Anna-Theresa Kröber (Manager PR), Nina Rother (Influencer Relations & Campaign Manager), Maximilian Mack (Manager Artist- PR-Coordination), Alec Benjamin, Trainee Jonas Weiss sowie Ali Jaber (Influencer Relations & Campaign Manager) und Thomas Misersky (Senior Manager Radio) mit dem Rapper Karim "Monet192" Russo (Bild: Sibilla Calzolari)

Im Rahmen der zu Ende gehenden Europatournee von Alec Benjamin richtete Warner Music am 6. Februar 2019 in einer Suite des Berliner Nhow Hotels ein "Influencer Hangout" mit dem US-amerikanischen Singer/Songwriter aus. Vor Ort mit dabei waren zahlreiche Abgesandte von Warner Music und die vier unter den Namen @emiliabte, @typischkassii, @nikasofie und @emee.lyy aktiven Influencer, die über ihre Kanäle wiederum rund 25 Plätze auf der Gästeliste verlosten.

Bei Warner Music verweist man darauf, dass die Veranstaltung die Erwartungen übertroffen und mehr als vier Millionen User erreicht habe. Benjamin, der seine Single "Let Me Down Slowly" mit Unterstützung von Alessia Cara 2018 bis in die Top 100 der US-Singlescharts brachte, kommt inzwischen bei YouTube auf mehr als 855.000 Abonnenten und bringt es laut Warner Music mit seinen Titeln derzeit wöchentlich weltweit auf zusammen mehr als 18 Millionen Abrufe bei den verschiedenen Streamingdiensten.