Unternehmen

SPV-Team traf John Diva & The Rockets Of Love bei Release-Show

Am Veröffentlichungstag ihres Debütalbums "Mama Said Rock Is Dead" spielten John Diva & The Rockets Of Love vor 1800 Fans in der Stadthalle Hagen eine Release-Show - unterstützt vom Team von SPV und Steamhammer.

12.02.2019 12:56 • von Frank Medwedeff
Feierten die Albumveröffentlichung: John Diva & The Rockets Of Love mit dem Team von SPV und Steamhammer (Bild: Kathrin Popanda)

Am 8. Februar 2019, dem Veröffentlichungstag ihres Debütalbums "Mama Said Rock Is Dead", spielten John Diva & The Rockets Of Love vor 1800 Fans in der Stadthalle Hagen eine von Schoenfeld Entertainment veranstaltete Release-Show zum Longplayer. Dabei traf das Rockquintett das Team von SPV und dessen Label Steamhammer. Zum Erinnerungsfoto formierten sich (von links) Snake Rocket (Gitarrist The Rockets Of Love), Remmie Martin (Bassist The Rockets Of Love ), Björn von Oetttingen (Head of Promotion Steamhammer), Frank Uhle (Managing Director SPV), Olly Hahn (Label Manager Steamhammer), Sänger John Diva sowie Lee Stingray (Schlagzeuger The Rockets Of Love) und JJ Love (Gitarrist The Rockets Of Love).

John Diva & The Rockets Of Love machten in den letzten Jahren bereits mit spektakulären Live-Shows wie beim Wacken Open Air und etlichen eigenen Konzerten von sich reden - vorwiegend mit Coverversionen großer Hits von Van Halen, Kiss, Mötley Crüe, Alice Cooper, Guns N'Roses, Whitesnake, Bon Jovi oder den Scorpions. Auf "Mama Said Rock Is Dead" präsentiert die Formation nun eigene Songs. John Diva und seine Band inszenieren sich auf der Bühne und in Interviews als kalifornische Rockstars aus den 80er-Jahren, wiewohl die Bandmitglieder dem Vernehmen nach in Wahrheit aus Westfalen stammen.

Live sind John Diva & The Rockets Of Love in den nächsten Wochen und Monaten ausgiebig im Einsatz: Am 12. und 13. Februar stehen Akustikgigs in den Hard Rock Cafes in Berlin und Hamburg an. Im März und April tourt das Quintett als Support Act für Kissin' Dynamite auf deren von Extratours veranstalteter Konzertreise und ist zudem unter Ägide von Wizard Promotions mit eigenen Clubkonzerten und auf Festivals in diesem Jahr stetig präsent.

Termine:

Akustik-Sets

12.02.2019 Berlin - Hard Rock Cafe

13.02.2019 Hamburg - Hard Rock Cafe

Eigene Konzerte und Festivalshows

31.03.2019 CH-Davos - Coverfestival

02.-07.05.2019. DE/GB - Rock The Boat

17.05.2019 Dexheim - Kultur auf dem Hof

18.05.2019 Koblenz - Cafe Hahn

30.05.2019 Juist - Musikfestival

31.05.2019 Mainz - Antenne Mainz Rocknacht

01.06.2019 Schneverdingen - Höpen Air

05.07.2019 Schwarmstedt - KS Concert Night

20.07.2019 Dillenburg, Aquarena Nacht

03.08.2019 Lemgo - Lippe Open Air

10.08.2019 Wenholthausen - Innogy Hot Summer Night

24.08.2019 Haddeby - Baltic Open Air

30.08.2019 CH-Schlieren - Schlierefäscht

07.09.2019 Bernburg - Rock im Schloss

27.09.2019 Nassau - Michelrock

27.12.2019 Hamburg, Knust

Tour mit Kissin' Dynamite:

15.03.2019 Osnabrück - Hyde Park

20.03.2019 Berlin - BiNuu

21.03.2019 Nürnberg - Hirsch

22.03.2019 Leipzig - Hellraiser

28.03.2019 Aschaffenburg - Colos Saal

30.03.2019 Hannover - Musikzentrum

04.04.2019 Saarbrücken - Garage

05.04.2019 Köln - Kantine

06.04.2019 Hamburg - Markthalle (ausverkauft)

11.04.2019 CH-Pratteln - Z7

12.04.2019 München - Backstage

13.04.2019 Stuttgart - LKA Longhorn

17.04.2019 AT-Wien - Flex

19.04.2019 AT-Graz - Explosiv

20.04.2019 AT-Wörgl - Komma