Unternehmen

Mozzik unterschreibt bei Sony/ATV

Sony/ATV hat den Sänger, Rapper und Songwriter Mozzik unter Vertrag genommen. Jüngst enterte er mit seiner Freundin Loredana, die ebenfalls bei Sony/ATV unter Vertrag steht, Platz zwei der Singlescharts mit "Romeo & Juliet".

11.02.2019 15:01 • von Jonas Kiß
Machten die Zusammenarbeit fix (hinten, von links): Mozzik und Julia Osterried (Repertoire Manager) sowie (vorn von links) Alex Ziem (Creative Director), Karina Poche (Senior Director Business & Legal Affairs) und Thomas Graumann (Director of Synch & Marketing) (Bild: Sony/ATV)

Sony/ATV hat den Sänger, Rapper und Songwriter Mozzik unter Vertrag genommen. Der Künstler kollaborierte Anfang 2018 mit dem Rapper und Schauspieler Veysel für den Song "Ti Amo", der sich 14 Wochen in den Offiziellen Deutschen Charts hielt.

Im September folgte die Single "Bonnie & Clyde", die er mit seiner Freundin veröffentlichte, der Rapperin Loredana. Kurz nach der Veröffentlichung zählte "Bonnie & Clyde" über 24 Millionen Klicks auf YouTube und Spotify und schaffte es in die Top 3 der deutschen Singlescharts.

Insgesamt gelang es Mozzik in den vergangenen zwei Jahren, weit über 300 Millionen Views auf YouTube und über 50 Millionen Abrufe auf verschiedenen Streamingplattformen zu generieren, wie Sony/ATV wissen lässt.

"Wir sind sehr froh, dass sich neben Loredana nun auch Mozzik - DAS Paar im Deutschrap - für uns entschieden hat!", sagt Alexandra Ziem, Creative Director, Sony/ATV: "Mozzik ist einer der wenigen albanischen HipHop Artists, der nicht nur in der albanischen Community, sondern auch in Deutschland für große Furore sorgt."

Bereits im September 2018 gewann Sony/ATV die schweizerische Rapperin Loredana für einen Verlagsvertrag. Zusammen enterten Loredana & Mozzik mit ihrer aktuellen Single, "Romeo & Juliet", am 8. Februar den zweiten Platz der Charts.