Unternehmen

Shindy und Friends With Money schließen Vertriebspakt mit Sony Music

Der Rapper Shindy und sein Label Friends With Money haben sich mit Sony Music auf eine langfristige Vertriebspartnerschaft geeinigt. Mit "Dodi" eroberte Shindy aktuell Platz eins der Offiziellen Deutschen Charts.

18.01.2019 16:44 • von Jonas Kiß
Die Zusammenarbeit besigelten (von links): Marc Wollweber, André Mühlhausen, Ute Fünfkirchler, Alex, Patrick Mushatsi-Kareba, Shindy, Lucas Teuchner und Thorsten Sack. (Bild: BMC-Picture/Dominik Beckmann)

Der Rapper Shindy und sein Label Friends With Money haben sich mit Sony Music auf eine langfristig angelegte Vertriebspartnerschaft geeinigt.

Die Zusammenarbeit besiegelten (von links): Marc Wollweber (Director Legal & Business Affairs Sony Music), André Mühlhausen (Senior Vice President Sony Music Commercial Division GSA), Ute Fünfkirchler (Vice President Frontline Sony Music Domestic / International GSA), Alex (Management Shindy), Patrick Mushatsi-Kareba (CEO Sony Music GSA), Shindy, Lucas Teuchner (Vice President Two Sides) und Thorsten Sack (Senior Director Artist & Label Services Sony Music).

Mit dem Song "Dodi" eroberte Shindy in der dritten Kalenderwoche 2019 gerade Platz eins der Offiziellen Deutschen Charts. "Dodi" ist die erste Single aus dem kommenden Album, "Drama", das der Rapper am 10. Mai veröffentlicht.

Mit der Gründung von Friends With Money habe sich Shindy mit Geschäftspartner Alex "einen langjährigen Traum erfüllt". Bisher stand Shindy bei Bushido unter Vertrag.

Patrick Mushatsi-Kareba, CEO Sony Music GSA, freut sich auf die künftige Zusammenarbeit: "Wir sind stolz darauf, mit Shindy den Idealtyp des urbanen Superstars bei seinen nächsten Karriereschritten zu begleiten. Unser gemeinsames Ziel ist es, im Team noch erfolgreicher zu werden, um so - an allen Fronten - bisher Undenkbares zu erreichen."