Unternehmen

Roba vereinbart enge Zusammenarbeit mit Verlag von Scooter

Bei der Verlagsarbeit rund um das Autorenteam der Band Scooter arbeiten Roba Music und Sheffield Communications Publishing künftig eng zusammen.

17.01.2019 17:39 • von Jonas Kiß
Zum Vertragsabschluss trafen sich (von links): Stefan Beutler, H.P. Baxxter, Stephanie Heinemann, Christian Baierle und Jens Thele (Bild: Roba)

Bei der verlegerischen Auswertung und Publikation rund um das Autorenteam von Scooter arbeiten Roba Music und Sheffield Communications Publishing künftig eng zusammen. Die beiden Hamburger Unternehmen schlossen außerdem eine Vereinbarung über die verlagliche Administration diverser Backkatalogwerke der Band, die Roba ab sofort anteilig übernimmt.

Zum Vertragsabschluss trafen sich (von links): Stefan Beutler (Rechtsanwalt Scooter), H.P. Baxxter (Scooter), Stephanie Heinemann (Director of Operations Sheffield) Communications Publishing), Christian Baierle (Managing Director Roba Music) und Jens Thele (Managing Director Kontor Records und Sheffield Communications Publishing).

Roba-Geschäftsführer Christian Baierle freut sich über die Zusammenarbeit mit Jens Thele und seinem Team: "Als Verlag haben wir einen großen Footprint im Bereich elektronischer Musik, und Sheffield als wichtiger Player in diesem Markt gehörte schon lange zu unseren Wunschpartnern."

Auch über das Signing der Scooter-Autoren und des Scooter-Sängers H.P. Baxxter zeigt sich Baierle erfreut. "Da Sheffield und Roba in Hamburg angesiedelt sind, können wir von kurzen Wegen profitieren und werden zusammen neben den typischen Verlagsthemen auch einen Schwerpunkt auf die gemeinsame kreative Arbeit legen", so Baierle weiter.

Für 2019 seien bereits eine ganze Reihe von Aktivitäten wie gemeinsame Song Camps oder die Versorgung von Urhebern und Produzenten mit passenden Toplines und Vocals geplant, wie es aus Hamburg heißt.

Scooter feierten 2018 das 25. Bandjubiläum mit der ausverkauften "100% Scooter - 25 Years Wild & Wicked Tour".