Unternehmen

Sony Music zelebriert den erfolgreichsten Song des Jahres

"In My Mind" von Dynoro und Gigi D'Agostino belegt in der von GfK Entertainment ermittelten Jahreswertung der Offiziellen Deutschen Charts den ersten Platz bei den Singles - "mit deutlichem Vorsprung", wie es aus Baden-Baden heißt. Bei Sony Music und B1 Recordings freuen sich Patrick Mushatsi-Kareba und Wolfgang Boss über den Erfolg.

07.12.2018 18:36 • von
Erhielt für den Erfolg von "In My Mind" den ersten Single-Jahresaward der Offiziellen Deutschen Charts: der litauische EDM-Produzent Dynoro (Bild: Sony Music)

"In My Mind" von Dynoro und Gigi D'Agostino belegt in der von GfK Entertainment ermittelten Jahreswertung der Offiziellen Deutschen Charts den ersten Platz bei den Singles - "mit deutlichem Vorsprung", wie es aus Baden-Baden über den "Senkrechtstarter der Stunde" heißt.

So führte Dynoro gemeinsam mit Gigi D'Agostino und ihrer von B1 Recordings und Sony Music vermarkteten Single elf Wochen lang die Offiziellen Deutschen Charts an. Der Songs kommt auf bislang 25 Platzierungswochen, verbrachte davon 21 Wochen in den Top 10 und brachte es allein hierzulande bereits auf fast 100 Millionen Abrufe bei Streamingdiensten.

International kommen Dynoro und Gigi D'Agostino auf fast 500 Millionen Streams und Spitzenpositionen in zahlreichen Ländern, darunter in den Ö3 Austria Top 40 in Österreich und der Offizielle Schweizer Hitparade.

Für ihre Erfolge mit "In My Mind" in den Jahrescharts erhalten der litauische EDM-Produzent und der italienische DJ nun den erstmals verliehenen "Nummer 1 Award der Offiziellen Deutschen Charts"; Wolfgang Boss und Daniel Lieberberg überreichten dem Sony-Music-Künstler Dynoro die Auszeichnung bereits in Berlin.

"Ein fantastischer Erfolg für Dynoro und Gigi D'Agostino", findet Wolfgang Boss von B1 Recordings: "Mit Dynoro arbeiten wir bereits an weiteren Veröffentlichungen und ich denke, wir werden noch sehr viel von diesem extrem talentierten und vielseitigen Producer hören." Seit elf Jahren verbringe Dynoro "den Großteil seiner Zeit mit dem Produzieren - und dabei ist er erst 18 Jahre alt. Ich freue mich, diese Karriere zu begleiten."

Auch Patrick Mushatsi-Kareba, CEO Sony Music Entertainment GSA, freut sich "außerordentlich, dass der erste Single-Jahresaward der Offiziellen Deutschen Charts an einen Sony-Music-Künstler geht. Wir haben gezeigt, dass national gesignte Künstler mit uns weltweit erfolgreich sein können. Ich freue mich über die weitere Zusammenarbeit mit Dynoro und ich gratuliere dem gesamten Team."