Medien

"Weihnachts-Hits" in der Zuschauergunst vor "Schlagernacht"

Mit 3,53 Millionen Zuschauern beim Gesamtpublikum lagen "Die schönsten Weihnachts-Hits" am 5. Dezember im ZDF vor der "Schlagernacht des Jahres", die auf 480.000 Zuseher bei RTL plus kam.

06.12.2018 12:18 • von Dietmar Schwenger
Lag mit ihren "Weihnachts-Hits" vor der "Schlagernacht": Moderatorin Carmen Nebel (Bild: Sascha Baumann, ZDF)

Mit 3,53 Millionen Zuschauern beim Gesamtpublikum (Marktanteil: 12,4 Prozent) lagen "Die schönsten Weihnachts-Hits" am 5. Dezember 2018 im ZDF vor der "Schlagernacht des Jahres", die auf 480.000 Zuseher bei RTL plus kam (Marktanteil: 1,9 Prozent). Auch bei den 14- bis 49-Jährigen landete das ZDF mit 4,3 Prozent vor der Quote von 1,9 Prozent bei RTL plus.

Allerdings fuhr RTL plus mit einer erstmals komplett ausgestrahlten "Schlagernacht des Jahres" über den durchschnittlichen Marktanteilen des Senders. Die in der Oberhausener König-Pilsener-Arena aufgezeichnete Show ist eine Produktion von Semmel Concerts und der Schweter Veranstaltungsgesellschaft. Bislang liefen im Fernsehen lediglich Mitschnitte der Open-Air-Ausgaben der Konzertreihe auf der Waldbühne Berlin.

Moderatorin Inka Bause begrüßte bei der "Schlagernacht" unter anderem Vanessa Mai, Maite Kelly, Marianne Rosenberg, Thomas Anders, Fantasy, Semino Rossi, Eloy de Jong, Nik P., Mickie Krause, Jörg Bausch, Michelle und Kerstin Ott.

Bei den "Weihnachts-Hits" empfing ihre Kollegin Carmen Nebel unter anderem Shakin' Stevens, Mireille Mathieu, Rolando Villazón, Eloy de Jong, Al Bano & Romina Power, Isabel Varell, Maite Kelly, Naturally 7, Voxxclub, Marie Wegener oder David Garrett.