Livebiz

Erste Live-Acts für A Summer's Tale 2019 fix

FKP Scorpio hat die ersten Bands und Künstler für die fünfte Ausgabe des Festivals A Summer's Tale Anfang August in Luhmühlen 2019 bestätigt - darunter Elbow, Tina Dico, Maximo Park, Lee Fields, The Charlatans und Shantel.

08.11.2018 16:39 • von Frank Medwedeff
Beim Festival dabei: Elbow (Bild: FKP Scorpio)

FKP Scorpio hat die ersten Band und Künstler für die fünfte Ausgabe des Festivals A Summer's Tale bestätigt, die vom 1. bis 4. August Anfang in Luhmühlen in der Lüneburger Heide stattfindet. Die Hamburger Konzertagentur verspricht eine "höchstspannende musikalische Mischung, die mal zum ausgelassenen Tanzen und mal zum verzückten Schwelgen einlädt".

Mit von der Partie sind die Erfolgsband Elbow aus Manchester, die dänische Sängerin Tina Dico, die englische Formation Maximo Park und der US-amerikansiche Soulsänger Lee Fields mit seiner Band The Expressions - von FKP Scorpio als "wahre Ausnahmeerscheinung in der Musikszene'" gepriesen. Die erste Konzert-Ankündigungswelle komplettieren die britische Rockband The Charlatans, die Berliner Pop-Combo Die Höchste Eisenbahn, das Balkan-Beat-Kollektiv Shantel & Bucovina Club Orkestar und die Hamburger Avantgarde-Punker Die Goldenen Zitronen.

Auch für die Kulturbühnen und das Aktivprogramm stehen erste Namen fest. Thorsten Nagelschmidt, Autor und Kopf der Band Muff Potter, gastiert mit seiner literarischen "Lese- und Labershow" namens "Nagel mit Köpfen" erstmals auf einem Festival. Welche Gäste er dabei haben wird, bleibt vorerst noch eine Überraschung. Die Lachmuskeln der Besucher stimulieren soll der Auftritt des Berliner Duos Tiere streicheln Menschen aus Berlin. Autorin Anja Rützel, die in diesem Jahr krankheitsbedingt absagen musste, holt mit ihrem neuem Buch "Lieber alleine als gar keine Freunde!" im Gepäck ihren Besuch bei A Summer's Tale nach. Hinter dem Künstlernamen Bummelkasten verbirgt sich der Berliner Musiker Bernhard Lütke, der sich darauf versteht, Kindermusik derart mit Comedy-Elementen zu verknüpfen, dass Kinder und Eltern gleichermaßen Freude haben.

A Summer's Tale versteht sich als Kombination aus Open-Air-Musikfestival mit Kurzurlaub im Grünen inklusive Kultur- und Aktivprogramm - mit Konzerten, Lesungen, Comedy-Auftritten, Showformaten, Filmen sowie zahlreichen Workshops "für nahezu jeden Geschmack".

Tickets sind ab 134 Euro auf asummerstale.de in den Varianten Festivaltickets ohne Camping, Festivalticket mit Camping sowie Festivalticket mit Komfortcamping erhältlich. Für Schüler und Studenten gelten ermäßigte Eintrittspreise.