Events

Künstleraufgebot für Eurosonic Noorderslag wächst

Mit weiteren 123 Bands nimmt das Showcaseprogramm für Eurosonic Noorderslag Gestalt an. Darunter sind 19 Bands aus der Tschechischen Republik und der Slowakei, den beiden offiziellen Partnerländern bei der kommenden Ausgabe des niederländischen Branchentreffs, sowie deutsche Acts.

08.11.2018 10:37 • von Dietmar Schwenger
Im Januar 2019 bei Eurosonic Noorderslag dabei: Ilgen-nur, hier bei The Spot in Aarhus 2018 (Bild: MusikWoche)

Mit weiteren 123 Bands nimmt das Showcaseprogramm für Eurosonic Noorderslag Gestalt an. Darunter sind 19 Bands aus der Tschechischen Republik und der Slowakei, den beiden offiziellen Partnerländern bei der kommenden Ausgabe des niederländischen Branchentreffs. Die beiden Ländern bilden den ersten dualen Länderschwerpunkt in der Geschichte von Eurosonic Noorderslag überhaupt.

Aus Tschechien reisen an: Bohemian Cristal Instrument, Circus Brothers, Floex & Tom Hodge, Lazer Viking, Lenny, Manon Meurt, Mydy Rabycad, Pipes And Pints, Thom Artway und Zabelov Group. Die Slowakei bringt Autumnist, B-complex, Katarína Máliková & Ensemble, Möbius, Nvmeri, Our Stories, The Ills, Thisnis und Tittingur nach Groningen.

"Wir sind erpicht darauf, die hochquaitätitve und einzigartige Musik aus den beiden Nachbarländern bei uns vorzustellen", sagt ESNS-Bbooker Robert Meijerink|U. "Obwohl die zwei Länder zu den jüngsten Nationen in Europa gehören, haben sie vielfältigeund wachsende Musikszenen, eine großartige musikalische Vergangenheit und viel neue Musik, die es lohnt, zu entdecken."

Auch deutsche ud österreichische Acts sind wieder bei Eurosonic Noorderslag dabei. Bestätigt sind bereits Shows von At Pavillon, Ilgen-nur, Implore, Kelvyn Colt, Komfortrauschen, Lisa Morgenstern, Molly, Niklas Paschburg und Petrol Girls.