Livebiz

BigCityBeats World Club Dome erstmals in Düsseldorf

Der BigCityBeats World Club Dome feiert mit seiner Winter Edition vom 16. bis 18. November Premiere in Düsseldorf in der Merkur Spiel-Arena. Mehr als 150 Live-Acts und DJs treten auf, darunter die Black Eyed Peas, The Chainsmokers, Robin Schulz und Lost Frequencies.

12.10.2018 12:57 • von Frank Medwedeff
In Düsseldorf dabei: die Black Eyed Peas (Bild: Universal Music)

Der BigCityBeats World Club Dome feiert mit seiner Winter Edition vom 16. bis 18. November Premiere in Düsseldorf. Das Team von BigCityBeats um Bernd Breiter erwartet dazu insgesamt rund 100.000 Besucher aus aller Welt in der Merkur Spiel-Arena (ehemals Esprit Arena) und in für das Spektakel geschaffenen Clubs rund um das Stadion. Man habe für das Happening schon in mehr als 50 Nationen Tickets verkauft, darunter auch in Australien, Brasilien, Chile, China, Japan, Malaysia, Mauritius, Mexiko, Namibia, Neuseeland, Saudi-Arabien, Südafrika den USA oder Vietnam.

Burkhard Hintzsche, Stadtdirektor der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt und Schirmherr des BigCityBeats World Club Dome Düsseldorf, erklärt: "Der größte Club Deutschlands - für drei Tage in Düsseldorf. Mit der BigCityBeats World Club Dome Winter Edition kommt ein großes Veranstaltungs-Highlight in die Landeshauptstadt. Großartige Bands wie die Black Eyed Peas und The Chainsmokers, aber auch namhafte DJ-Größen wie Sebastian Ingrosso, Lost Frequencies und Robin Schulz versammeln sich in der Merkur Spiel-Arena, um eine außergewöhnliche und herausragende Party auf die Beine zu stellen. Die Besucherinnen und Besucher werden ein tolles Event in ganz besonderer Stadionatmosphäre erleben. Wir werden uns als gute Gastgeber präsentieren, und ich bin mir sicher, dass der in Frankfurt längst als Highlight und Marke bekannte World Club Dome auch Düsseldorf als Wirtschaftsstandort noch bekannter machen wird."

Bernd Breiter, CEO von Veranstalter BigCityBeats, meint: "Der größte Club der Welt hat an nur drei Tagen geöffnet. Herzstück ist seine riesige 'Clubhall', in der mehrere zehntausend Besucher Platz finden. Eine bombastische Konzert-Arena. Sie ist der größte Winter-Dancefloor der Welt, umrahmt von mehr als 20 Clubs, die nur wenige Meter voneinander entfernt liegen. Pures Live-Konzerterlebnis in der Clubhall - intimes Underground-Feeling in den Clubs drumherum."

Tickets sind im Vorverkauf für 99 Euro plus Gebühren zu haben. Auf der Besetzungsliste stehen neben den bereits genannten Namen unter anderem auch Don Diablo, Sigma, Hugel, Marshmello, Dimitri Vegas & Like Mike, Alle Farben, Gestört Aber Geil, Le Shuuk, Claptone, Moguai, Felix Kröcher, Dr. Motte oder Boris Brejcha.