Unternehmen

John Phelan zum Director General der ICMP ernannt

Die International Confederation of Music Publishers (ICMP) hat John Phelan zum Director General des Verlegerdachverbands berufen. Er folgt auf Coco Carmona.

24.09.2018 10:02 • von Jonas Kiß
Wechselt vom IFPI zum ICMP: John Phelan (Bild: ICMP )

Die International Confederation of Music Publishers (ICMP) hat John Phelan zum Director General des Verlegerdachverbands berufen. Er folgt auf Coco Carmona und tritt den Posten am 1. Oktober 2018 an.

Die neue Personalie gab die ICMP auf einem Kongress im rumänischen Bukarest bekannt.

Der aus Irland stammende Phelan bringt sowohl Erfahrung aus dem Rechtsbereich mit als auch einige Jahre als professioneller Musiker. Daneben beschäftigte er sich ausführlich mit der Digitalpolitik der EU, bevor er zuletzt drei Jahre für den IFPI-Verband arbeitete, wo er den Recorded-Music-Sektor repräsentierte.

In seiner neuen Rolle als Director General berichtet er direkt an den Aufsichtsrat des ICMP.

Chris Butler, Vorstandsvorsitzender ICMP, begrüßt John Phelan: "Durch seine Arbeit beim IFPI verfügt John über eindrucksvolle Referenzen, und ich habe keine Zweifel, dass er eine entscheidende Rolle dabei spielen wird, die Interessen der Musikverleger weltweit zu vertreten."