Livebiz

Philipp Poisel legt live nach

Am 21. September startet Philipp Poisel nach einem Überraschungsauftritt beim Reeperbahn Festivals seine ausverkaufte Jubiläums-Clubtour. Wer dafür kein Ticket ergatteren konnte, hat jetzt eine neue Chance: Die Peter Rieger Konzertagentur bestätigt neue Termine für Februar 2019.

21.09.2018 14:13 • von Frank Medwedeff
Live eine Bank: Philipp Poisel (vorn) und seine Band (Bild: Michael Demuth)

Am 21. September beginnt in der Münchner Tonhalle die ausverkaufte Jubiläumstour von Philipp Poisel quer durch Deutschland. Nachdem Poisel auf seiner letzten Arena-Tournee über 120.000 Zuschauer anzog, sowie auf das Nummer-eins-Album Mein Amerika" (Grönland/Rough Trade) und eine ausverkaufte Open-Air Tour zurückblicken konnte, steht diese Konzertreihe laut der Peter Rieger Konzertagentur "wieder ganz im Zeichen der Clubs und Hallen, dem Schweiß, der von der Decke tropft, und der Nähe zum Publikum". Die 15 Konzerte, die dem "Jubiläumspfad" von Poisels erster Clubtour von vor zehn Jahren folgen, waren laut dem Tourveranstalter "innerhalb kürzester Zeit ausverkauft".

Im Februar 2019 stehen nun elf weitere Termine in Deutschland, Österreich und der Schweiz fest, die diese Jubiläumstour erweitern und Städte berücksichtigen, die seit Jahren ebenfalls fest zu Poisels Tourprogramm gehören. Tickets für diese Konzerte gibt es ab 21. September im exklusiven Presale unter eventim.de. Der offizielle Vorverkauf beginnt am Montag, dem 24. September um 10 Uhr an allen autorisierten Vorverkaufsstellen.

Philipp Poisel erklärt zu seinem Tourjubiläum: "Ich bin froh und dankbar, schon seit zehn Jahren mit meiner Band auf der Bühne stehen zu dürfen. Das ist ein Privileg und nicht selbstverständlich. Bei der Clubtour 2018/2019 wollen wir gemeinsam mit den Zuschauern zusammen auf Zeit-Reise gehen, ohne in eine reine Retrospektive zu verfallen. Musikalisch setzen wir auf die Intensität des Bandsounds, den man nicht in erster Linie im Kopf, sondern vor allem im Bauch spüren und erleben kann."

Am 20. September war der Sänger und Songschreiber mit seiner Band in der Hamburger Spielstätte Uebel & Gefährlich bereits mit einem Überraschungsauftritt beim Reeperbahn Festival zu erleben, wo er das erste Mal nach zehn Jahren live im Einsatz war.

Termine:

21.09.2018, München, Tonhalle (ausverkauft)

22.09.2018, Freiburg, Haus der Jugend (ausverkauft)

23.09.2018, Frankfurt/M., Batschkapp (ausverkauft)

27.09.2018, Köln, E-Werk (ausverkauft)

29.09.2018, Trier, Europahalle (ausverkauft)

30.09.2018, Kassel, 130 bpm (ausverkauft)

01.10.2018, Hamburg, Docks (ausverkauft)

03.10.2018, Berlin, Astra (ausverkauft)

04.10.2018, Jena, Kassablanca (ausverkauft)

05.10.2018, Halle (Saale), Händelhalle (ausverkauft)

07.10.2018, Leipzig, Haus Auensee (ausverkauft)

08.10.2018, Dresden, Alter Schlachthof (ausverkauft)

10.10.2018, Nürnberg, Löwensaal (ausverkauft)

11.10.2018, Karlsruhe, Tollhaus (ausverkauft)

12.10.2018, Stuttgart, Longhorn (ausverkauft)

06.02.2019, AT-Wien, Arena

07.02.2019, AT-Graz, PPC

08.02.2019, AT-Innsbruck, Music Hall

09.02.2019, CH-Bern, Bierhübeli

11.02.2019, CH-Zürich, Kaufleuten

12.02.2019, Wuppertal, Historische Stadthalle

14.02.2019, Hannover, Capitol

15.02.2019, Duisburg, Grammatikoff

17.02.2019, Bremen, Pier 2

18.02.2019, Bielefeld, Ringlokschuppen

19.02.2019, Dortmund, FZW