Livebiz

Anne-Sophie Mutter gibt Open-Air-Debüt in München

DEAG Classics veranstaltet am 14. September 2019 das erste Open-Air-Konzert von Anne-Sophie Mutter: Die weltberühmte Geigerin spielt dann mit dem Royal Philharmonic Orchestra auf dem Münchner Königsplatz Melodien des vielfach mit Oscars und Grammys bedachten Filmmusikkomponisten John Williams - wie auch auf ihrem kommenden Album.

14.09.2018 15:34 • von Frank Medwedeff
Spielt berühmte Filmmelodien von John Williams in auf sie zugeschnittenen Arrangements: Anne-Sophie Mutter (Bild: Kristian Schuller)

Am 14. September 2019 wird Anne-Sophie Mutter zum ersten Mal in ihrer Karriere im Rahmen eines Open-Air-Konzerts zu erleben sein. DEAG Classics präsentiert "die bedeutendste Geigerin unserer Zeit" dann auf dem Königsplatz in München. Unter dem Motto "Across The Stars" wird Mutter Melodien des mit diversen Oscars und Grammys dekorierten Filmmusikkomponisten John Williams interpretieren. Begleitet wird sie dabei vom renommierten Royal Philharmonic Orchestra aus London unter der Leitung von David Newman.

Nach dem Erfolg von The Club Album - Live At Yellow Lounge" erfüllt sich Anne-Sophie Mutter mit ihrem Exklusivlabel Deutsche Grammophon einen langgehegten Traum und widmet ihr neues Album "Across The Stars", welches 2019 erscheinen und die Basis dieses Konzertabends bilden wird, Stücken von John Williams unter anderem aus "Star Wars", "Schindlers Liste", "Die Geisha". "Dracula", den "Harry Potter"-Filmen oder "München".

Der Vorverkauf für das Open-Air-Konzert beginnt am 14. September. Karten ab 50 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühren gibt es dann unter anderem online via myticket.de und eventim.de.

Anne-Sophie Mutter und John Williams verbindet eine langjährige Freundschaft, weshalb für beide dieses Projekt einen ganz besonderen Stellenwert einnimmt: "Der Großteil der Werke, die ich mit dem Royal Philharmonic Orchestra in München aufführen werde, sind spezielle Arrangements für mich - also absolut neu und in dieser Form bislang ungehört", erläutert die Violinvirtuosin. Die viermalige Grammy-Gewinnerin fügt an: "Auf die einzigartige Atmosphäre des Königsplatzes freue ich mich ganz besonders - ich möchte möglichst viele John-Williams-Fans mit dieser mitreißenden Musik glücklich machen! Es soll ein unvergesslicher Abend werden."

Für Peter Schwenkow|U, Vorstandsvorsitzender der DEAG, und Jacqueline Zich|U, Bereichsvorstand DEAG Classics, ist diese Open-Air-Veranstaltung das Konzerthighlight 2019: "Es erfüllt uns mit großer Freude, dass wir dieses spektakuläre Konzert mit Anne-Sophie Mutter im Herzen Münchens umsetzen dürfen. Die Kombination dieser außergewöhnlichen Künstlerin, des auf sie zugeschnittenen Programms von John Williams und der Open-Air-Location ist in dieser Form bislang einzigartig und sollte für jeden Fan klassischer Filmmusik ein absolutes Muss im Konzertjahr 2019 sein."

Anne Reidt, Leiterin der Hauptredaktion Kultur von Fernsehpartner ZDF, sagt: "Wir sind stolz darauf, dass wir das erste Open-Air-Konzert dieser großen Künstlerin als TV-Partner begleiten dürfen, zumal sie sich mit Filmmusik auf neues musikalisches Terrain wagt. Ein Highlight im Musikprogramm des ZDF!"