Livebiz

60.000 Tickets für Rock am Ring und Rock im Park verkauft

Für die Zwillingsfestivals Rock Rock am Ring und Rock im Park sind nun alle 60.000 Tickets des limitierten Frühbucherkontingentes abgesetzt. Zu den bislang bestätigten Ärzten gesellen sich zudem Marteria und Casper.

28.08.2018 16:06 • von Dietmar Schwenger
Spielen 2019 ihre einzigen Deutschlandkonzerte bei Rock am Ring und Rock im Park: Die Ärzte (Bild: Nela Koenig)

Für die Zwillingsfestivals Rock Rock am Ring und Rock im Park sind nun alle 60.000 Tickets des des limitierten Frühbucherkontingentes abgesetzt. Zu den bislang bestätigten Ärzten gesellen sich zudem Marteria und Casper, die vom 7. bis 9. Juni 2019 mit ihrer "Champion Sound"-Show in Nürnberg und am Nürburgring Station machen werden.

2019 können Besucher von Rock am Ring ihre Tickets für das Festival sowie Campen & Parken getrennt und unabhängig voneinander kaufen, wobei der Veranstalter empfiehlt, beide Tickets zu erwerben. Bei Rock im Park gibt es weiterhin ein Kombiticket, das alles einschließt.

In diesem Jahr waren bei den Festivals, die die zu CTS Eventim gehörende Marek Lieberberg Konzertagentur in Kooperation mit Live Nation präsentiert, unter anderem die Foo Fighters, Thirty Seconds To Mars, Muse, Marilyn Manson, Casper, Rise Against, Bilderbuch, Raf Camora und die Gorillaz aufgetreten.Jeweils 70.000 Menschen verbrachten 2018 ihr Wochenende am Nürburgring bei Rock am Ring und bei Rock im Park in Nürnberg. Zum Vergleich: Im Vorjahr waren es 90.000 (Ring) und 75.000 (Park).