Unternehmen

Parov Stelar startet international mit Atlantic Records durch

Atlantic Records hat den österreichischen Produzenten Parov Stelar für einen weltweiten Vertrag gewonnen. Im November will das Warner-Music-Label eine neue Veröffentlichung des Künstlers auf den Markt bringen.

10.08.2018 13:50 • von Jonas Kiß
Ist nun weltweit mit Atlantic Records unterwegs:Marcus Füreder alias Parov Stelar (Bild: Jan Kohlrusch)

Atlantic Records hat den österreichischen Produzenten und DJ Parov Stelar für einen weltweiten Vertrag gewonnen. Im November will das Warner-Music-Label eine neue Veröffentlichung des Künstlers auf den Markt bringen.

Zuletzt erschienen die Alben von Marcus Füreder, wie Parov Stelar mit bürgerlichem Namen heißt, auf Etage Noir Recordings im Vertrieb von Warner Music.

Der Produzent aus Oberösterreich arbeitete als Remixer und Kooperationspartner bereits mit zahlreichen internationalen Musikern wie zum Beispiel Lady Gaga, Lana Del Rey und Brian Ferry zusammen.

Zudem spielte er mit seiner Parov Stelar Band auf Festivals wie Coachella und Glastonbury.

Warner Music bezeichnet Parov Stelar als "Österreichs erfolgreichsten Musikexport" und verweist auf über eine Million Fans bei Facebook, zwei Millionen monatliche Hörer auf Spotify und mehr als eine halbe Milliarde Aufrufe bei YouTube.